Rubrik auswählen
 Saalfeld/Saale
Alle Meldungen in der Übersicht
In Kooperation mit: Polizei Presse

Vorsicht vor Trickbetrügern

Saalfeld/Sonneberg/Schleiz (ots) -

Innerhalb der letzten Tage wurde in den Landkreisen Saalfeld-Rudolstadt, Sonneberg sowie Saale-Orla auffällig oft versucht, Rentner telefonisch übers Ohr zu hauen. Die Betrüger gaben sich als Kripo-Beamte, LKA-Beamte oder Enkel aus und erhoffen sich durch gezielte Maschen an Ersparnisse oder Informationen zu Wertgegenständen oder Kontodaten der älteren Leute zu gelangen. Bitte seien Sie vorsichtig! Richtige Polizisten stellen keine Fragen über Ihre Bankverbindung oder nach persönlichen Geldverstecken! Legen Sie im Zweifelsfall den Hörer auf und wenden Sie sich an Vertrauenspersonen oder die Polizei!

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Saalfeld Pressestelle Telefon: 03671 56 1504 E-Mail: presse.lpi.saalfeld@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

, übermittelt durch news aktuell

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Saalfeld

Weitere beliebte Themen in Saalfeld/Saale