Rubrik auswählen
 Saalfeld/Saale
Alle Meldungen in der Übersicht
In Kooperation mit: Polizei Presse

Ermittlungen nach Gefährlicher Körperverletzung

Neuhaus am Rennweg (ots) -

Am Donnerstagnachmittag wurden die Beamten der Sonneberger Polizei ins Krankenhaus nach Neuhaus am Rennweg gerufen, da dort eine männliche Person aufgetaucht war, welche über eine nicht unerhebliche Kopfverletzung klagte. Nach Rücksprache mit dem Verletzten sowie nach umfangreichen Ermittlungen wurde bekannt, dass es im Laufe des gestrigen Nachmittages zu einer Auseinandersetzung zwischen mehreren männlichen und weiblichen Personen in Neuhaus am Rennweg kam. Neben verbalen Streitigkeiten kam es auch zu weiteren Körperverletzungen zwischen den Beteiligten und insbesondere ein 31-Jähriger wurde durch einen zwischenzeitlich beschuldigten, 30-Jährigen, verletzt. Nach bisherigem Ermittlungsstand griff der Beschuldigte sein Gegenüber im Streit mit einem metallischen Gegenstand im Bereich des Kopfes an, sodass der Geschädigte eine Platzwunde davontrug, welche im Krankenhaus behandelt werden musste. In diesem Fall wird aufgrund des Verdachts der Gefährlichen Körperverletzung ermittelt - das Tatwerkzeug wurde polizeilich sichergestellt. Die Ermittlungen zu den Hintergründen sowie zu den jeweiligen Tatbeteiligungen der weiteren Personen dauern an - gegenwärtig können keine weiteren Angaben gemacht werden.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Saalfeld Pressestelle Telefon: 03671 56 1503 E-Mail: presse.lpi.saalfeld@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Saalfeld

Unser Newsletter für deinen Wochenstart

Lokale Nachrichten, Events und Termine auf einen Blick? Mit unserem kostenlosen Newsletter zum Wochenstart erfährst du, was in Saalfeld und Umgebung los ist. Zur Newsletter-Anmeldung
Illustration Newsletter Anmeldung

Weitere beliebte Themen in Saalfeld/Saale