Rubrik auswählen
 Salzgitter
Alle Meldungen in der Übersicht
In Kooperation mit: Polizei Presse

Pressemitteilung der Polizeiinspektion Salzgitter/Peine/Wolfenbüttel für den Bereich Peine vom 31.07.2021

Peine (ots) - Betrunkener Radfahrer

Ilsede, Eichstraße Freitag, 30.07.2021, 23:50 Uhr

Im Rahmen einer Verkehrskontrolle wurde ein 22-jähriger Ilseder mit seinem "E-Bike" kontrolliert. Im Rahmen der Kontrolle stellten die Beamten fest, dass der Fahrradfahrer unter dem Einfluss alkoholischer Getränke stand. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,8 Promille. Es wurde eine Blutprobenentnahme durchgeführt und die Weiterfahrt wurde untersagt.

Verkehrsunfall mit schwerverletzten Motorradfahrer Vechelde, Kreisstraße 21 Freitag, 30.07.2021, 13:20 Uhr

Aus bislang unbekannten Gründen geriet ein 17-jähriger aus dem Landkreis Schaumburg mit seinem Leichtkraftrad des Herstellers KTM auf der K21 Fürstenau in Richtung Wahle in einer Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn ab und stürzte. Durch den Sturz zog er sich eine Knieverletzung zu und musste mit einem Rettungswagen dem städtischen Klinikum in Braunschweig zugeführt werden. An dem Motorrad entstand ein Schaden von circa 3000,- Euro.

Schockanrufe sogenannter "Enkeltrick" Am Freitagnachmittag, 30.Juli.2021, wurden der Polizei Peine mehrere sogenannte "Schockanrufe" gemeldet. In Wendeburg und in Peine versuchten jeweils Trickbetrüger durch Vorspielen eines Unglücksfalles Geld zu erlangen. Jedoch schöpften die jeweiligen Senioren rechtzeitig Verdacht und erkannten die Betrugsversuche.

Leider erbeuteten Enkeltrickbetrüger in einem Fall in Peine-Vöhrum einen vierstelligen Geldbetrag. Einer 77-jährigen Frau wurde in einem Telefonat eine finanzielle Notlage im engeren Familienkreis vorgetäuscht. Am Telefon hatte man die geschädigte Seniorin schließlich derart manipuliert, dass diese der Meinung war, ihren Sohn durch finanzielle Unterstützung aus einer aktuellen Notlage zu helfen. Nach einem Verkehrsunfall mit schwerverletzten Personen müsse der vermeintliche Sohn eine Kaution hinterlegen. Da der vermeintliche Familienangehörige die dringend benötigte Finanzspritze nicht selbst abholen könne, würde dies eine andere Person übernehmen. Diese erschien gegen 14:30 Uhr in der Herrenfeldstraße und nahm das Geld auf offener Straße entgegen. Bei der Abholerin soll es sich um eine etwa 40 Jahre alte Frau mit normaler Statur und schwarzen Haaren handeln. Zur Tatzeit trug sie eine dunkle Hose und Jacke. Die Polizei Peine bittet mögliche Zeugen, sich telefonisch unter der Telefonnummer 05171-999-0 zu melden. Wem sind zur genannten Zeit verdächtige Personen oder Fahrzeuge in Vöhrum, insbesondere in der Herrenfeldstraße, aufgefallen? Wer hat die Tat beobachten können?

In diesem Zusammenhang weist die Polizei erneut auf diese Betrugsmasche hin und bittet die Bevölkerung, sensibel und umsichtig mit derartigen Anrufen umzugehen. Sollten sie einen solchen Anruf erhalten, kontaktieren sie bitte immer erst Personen ihres Vertrauens und besprechen mit diesen das erhaltene Telefonat. Geben sie niemals fremden Personen Bargeld oder Wertsachen, die sich als Angehörige, Polizeibeamte, Handwerker oder andere Personen telefonisch bei ihnen ausgeben.

Wichtige Informationen zu derartigen und ähnlichen Formen des Betruges erhalten Sie auch im Internet unter https://www.polizei-beratung.de/themen-und-tipps/betrug/enkeltrick/ .

E-Scooter entwendet

Bislang unbekannte Täter entwendeten am Freitag, 30.07.2021, in der Zeit von 06:40 Uhr bis 13:30 Uhr, auf einem Firmengelände in der Woltorfer Straße einen dort unverschlossenen abgestellten E-Scooter. Bei dem entwendeten E-Scooter handelt es sich um einen schwarzen Scooter des Herstellers MI. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 350,- Euro. Zeugenhinweise werden an die Polizei Peine erbeten.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Salzgitter Polizeikommissariat Peine Dienstschichtleiter Telefon: 05171 / 99 90 http://www.polizei.niedersachsen.de

, übermittelt durch news aktuell

Original-Content von: Polizei Salzgitter

Weitere beliebte Themen in Salzgitter