Rubrik auswählen
 Salzgitter
Alle Meldungen in der Übersicht
In Kooperation mit: Polizei Presse

Pressemitteilung der Polizeiinspektion SZ/PE/WF vom 15.09.2021.

Salzgitter (ots) -

Salzgitter, Salder, Vor dem Dorfe, 13.09.2021, 19:00 Uhr-14.09.2021, 03.00 Uhr.

Derzeit unbekannte Täter hatten sich einen gewaltsamen Zugang auf das Firmengelände verschafft. Hierzu durchtrennten sie mittels eines Bolzenschneiders einen Maschendrahtzaun und wirkten im weiteren Tatverlauf auf ein Fenster einer Lagerhalle ein. Hierdurch wurde der Zugang in das Gebäude ermöglicht. Die Polizei ermittelt, ob es auch zu einem Diebstahl kam. Die derzeitige Schadenshöhe wird mit 1.000 Euro angegeben.

Bei einem weiteren Einbruch, der sich ebenfalls in der Straße Vor dem Dorfe ereignet hatte, gelangten die Täter mittels Durchtrennen eines Grundstückszaunes auf das Betriebsgelände einer Kfz-Werkstatt und entwendeten von dort einen Katalysator.

Die Schadenshöhe beträgt ca. 400 Euro.

Zeugen werden gebeten, sich an die Polizei in Salzgitter unter der Telefonnummer 05341/18970 zu wenden.

Rückfragen bitte an:

Polizei Salzgitter Pressestelle/Öffentlichkeitsarbeit Matthias Pintak Telefon: 05341/1897-104 E-Mail: pressestelle@pi-sz.polizei.niedersachsen.de http://www.polizei.niedersachsen.de

, übermittelt durch news aktuell

Original-Content von: Polizei Salzgitter

Weitere beliebte Themen in Salzgitter