Rubrik auswählen
 Salzgitter
Alle Meldungen in der Übersicht
In Kooperation mit: Polizei Presse

Pressemitteilung des Polizeikommissariats Wolfenbüttel vom Montag, 3. Mai 2021:

Wolfenbüttel (ots) - Schladen: Autofahrer ohne Zulassung und Haftpflichtversicherung unterwegs

Samstag, 01.05.2021, gegen 17:00 Uhr

Ein Polizeibeamter stellte in seiner Freizeit am Samstagnachmittag einen rot / schwarzen PKW Fiat fest, welcher offensichtlich nicht zum Verkehr zugelassen und auch nicht haftpflichtversichert war. Dieser PKW befand sich auf einem Tankstellengelände in Schladen und sollte offenbar von dem männlichen Fahrzeugführer nach seinem Einkauf in der Tankstelle wieder in Betrieb genommen werden. Der Polizeibeamte sprach daraufhin den Fahrzeugführer an, um in am der Weiterfahrt zu hindern. Der bislang unbekannte Fahrzeugführer nahm den PKW jedoch dennoch in Betrieb. Beim Versuch die Fahrt zu verhindern wurde der Polizeibeamte kurz an der Fahrerseite mitgerissen und stürzte im weiteren Verlauf zu Boden. Hierbei verletzte er sich leicht. Der Unbekannte flüchtete unerkannt. Beschreibung des Fahrers: männlich, 30 - 40 Jahre alt, 170 - 175 cm groß, blonde Haare. Ein Ermittlungsverfahren wurde eingeleitet und die polizeilichen Ermittlungen wurden aufgenommen. Hinweise an die Polizei Schladen unter 05335 / 929660.

Rückfragen bitte an:

Polizei Salzgitter Polizeikommissariat Wolfenbüttel Frank Oppermann Telefon: 05331 / 933 - 104 E-Mail: frank.oppermann65@polizei.niedersachsen.de http://www.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizei Salzgitter, übermittelt durch news aktuell

Weitere beliebte Themen in Salzgitter