Rubrik auswählen
 Salzgitter
Alle Meldungen in der Übersicht
In Kooperation mit: Polizei Presse

Pressemitteilung der Polizeiinspektion SZ/PE/WF vom 14.05.2021.

Salzgitter (ots) - Fahrer stand offensichtlich unter Drogeneinfluss.

Salzgitter, Watenstedt, Watenstedter Straße, 13.05.2021, 12:00 Uhr.

Ein 35-jähriger Fahrer eines Pkw konnte von der Polizei angehalten und konrolliert werden. Hierbei stellten die Beamten Auffälligkeiten fest, die auf einen Drogenkonsum deuteten. Ein im Anschluss durchgeführter Vortest erhärtete dies. Daraufhin veranlasste die Polizei die Entnahme einer Blutprobe und untersagte dem Mann die Weiterfahrt.

Fahrer stand unter Alkoholeinfluss.

Salzgitter, Lebenstedt, Kattowitzer Straße, 13.05.2021, 22:00 Uhr.

Der 55-jährige Fahrer eines Pedelec wird verdächtigt, unter dem Einfluss von Alkohol gefahren zu sein. Die Beamten konnten bei einem durchgeführten Atemalkoholtest einen Wert von 1,9 Promille ermitteln. Daraufhin wurde dem Mann eine Blutprobe entnommen und ihm die Weiterfahrt untersagt. Die Polizei ermittelt wegen Trunkenheit im Verkehr.

Rückfragen bitte an:

Polizei Salzgitter Pressestelle/Öffentlichkeitsarbeit Matthias Pintak Telefon: 05341/1897-104 E-Mail: pressestelle@pi-sz.polizei.niedersachsen.de http://www.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizei Salzgitter, übermittelt durch news aktuell

Weitere beliebte Themen in Salzgitter