Rubrik auswählen
 Salzgitter
Alle Meldungen in der Übersicht
In Kooperation mit: Polizei Presse

Pressemitteilung der Polizeiinspektion SZ/PE/WF vom 22.02.2021.

Salzgitter (ots) - Polizei beendete Corona-Party.

Salzgitter-Bad, Weserstraße, 21.02.2021, 22:15 Uhr.

Anlässlich einer Ruhestörung wurde die Polizei in eine Wohnung in die Weserstraße alarmiert. In den Räumen konnten insgesamt 10 Personen aus unterschiedlichen Haushalten festgestellt werden. Die Polizei erteilte Platzverweise und prüft, ob entsprechende Ordnungswidrigkeitenverfahren eingeleitet werden.

Fahrer stand unter Alkoholeinfluss.

Salzgitter, Neißestraße, 21.02.2021, 15:25 Uhr.

Der 48-jährige Fahrer eines Pkw konnte von der Polizei angehalten und kontrolliert werden. Erste Anzeichen deuteten auf den Konsum von Alkohol. Ein daraufhin durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 0,5 Promille. Ein im Anschluss erfolgter Test an einem gerichtsverwertbaren Alkomaten ergab fast 0,8 Promille. Dem Fahrer untersagten die Beamten die Weiterfahrt und leiteten ein Ordnungswidrigkeitenverfahren ein.

Rückfragen bitte an:

Polizei Salzgitter Pressestelle/Öffentlichkeitsarbeit Matthias Pintak Telefon: 05341/1897-104 E-Mail: pressestelle@pi-sz.polizei.niedersachsen.de http://www.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizei Salzgitter, übermittelt durch news aktuell

Weitere beliebte Themen in Salzgitter