Rubrik auswählen
 Sankt Augustin
Alle Meldungen in der Übersicht
In Kooperation mit: Polizei Presse

FW Sankt Augustin: Vermuteter Gebäudebrand löst Großalarm aus - Brannte große Baumhecke im Vollbrand

Sankt Augustin (ots) - Die Einheiten aus Menden, Meindorf, Hangelar, Mülldorf und Niederpleis wurden am späten Samstag Abend (22:07 Uhr) in den Stadtteil Menden zur Siegsstraße alarmiert mit dem Stichwort Gebäudebrand.

Auf der Anfahrt war von weitem ein großer Feuerschein zu sehen. Es stellte sich vor Ort aber schnell heraus, dass auf der Rückseite des Friedhof in Menden eine Baumhecke mit ca. 10 - 15m hohen Bäumen auf einer Länge von ca. 80m im Vollbrand stand. Leider wurden auch einige Gräber des Friedhofs in Mitleidenschaft gezogen.

Die Feuerwehr nahm unter der Leitung des stv. Leiters der Feuerwehr, Stadtbrandinspektor Andreas Wielpütz, insgesamt 5 C-Rohre vor, um das Feuer zu löschen. Da es auf der landwirtschaftlichen Fläche hinter dem Friedhof keine Hydranten gibt, wurde mit mehreren Löschfahrzeugen ein Pendelverkehr zum nächsten Hydranten aufgebaut, um die an der Brandbekämpfung beteiligten Angriffstrupps mit Löschwasser zu versorgen.

Es wurden ca. 20 Kräfte eingesetzt. Alle übrigen der ingesamt 76 Feuerwehrleute konnten schnell wieder einrücken.

Verletzt wurde niemand.

Zur Brandursache kann die Feuerwehr keine Angaben machen. Die Einsatzstelle wurde an die Polizei übergeben.

Rückfragen bitte an:

Freiwillige Feuerwehr Sankt Augustin Pressesprecher Sascha Lienesch Mobil: 0178 / 286 78 79 E-Mail: pressesprecher@feuerwehr-sankt-augustin.de https://www.feuerwehr-sankt-augustin.de

Original-Content von: Freiwillige Feuerwehr Sankt Augustin, übermittelt durch news aktuell

Weitere beliebte Themen in Sankt Augustin