Rubrik auswählen
Sankt Augustin
Alle Meldungen in der Übersicht
In Kooperation mit: Polizei Presse

BPOL NRW: Festnahme in S-Bahn: Bundespolizei kontrolliert gesuchten Straftäter

Zug2.jpg

Troisdorf/Spich (ots) -

Im Rahmen einer "Zugstreife" kontrollierten Einsatzkräfte der Bundespolizei gestern (23. Januar) mehrere Reisende in der S-Bahn-Linie 19. Für einen Fahrgast endete die Reise am Bahnhof Spich - der Mann war zur Festnahme ausgeschrieben.

Montagvormittag gegen 09:30 Uhr: Weil er ohne notwendigen Mund-Nasenschutz in einem Zug angetroffen wurde, stellten Einsatzkräfte der Bundespolizei in der S-Bahn-Linie 19 die Identität eines Reisenden fest. Beim Abgleich der Daten ermittelten die Beamten, dass gegen den 28-jährigen Albaner ein Haftbefehl zur Abschiebung sowie ein Einreise- und Aufenthaltsverbot vorlag. Die Bundespolizisten nahmen den Mann daraufhin fest und beendeten am Bahnhof Spich seine Weiterfahrt.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeidirektion Sankt Augustin Bundespolizeiinspektion Köln Christin Fußwinkel

Telefon: +49 (0) 221/16093-102 Mobil: +49 (0) 173 56 21 184 E-Mail: presse.k@polizei.bund.de Twitter: https://twitter.com/BPOL_NRW Internet: www.bundespolizei.de Marzellenstraße 3-5 50667 Köln

www.bundespolizei.de

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.bundespolizei.de oder unter oben genannter Kontaktadresse.

Original-Content von: Bundespolizeidirektion Sankt Augustin

Unser Newsletter für deinen Wochenstart

Lokale Nachrichten, Events und Termine auf einen Blick? Mit unserem kostenlosen Newsletter zum Wochenstart erfährst du, was in Sankt Augustin und Umgebung los ist. Zur Newsletter-Anmeldung
Illustration Newsletter Anmeldung

Weitere beliebte Themen in Sankt Augustin