Rubrik auswählen
 Schiffdorf
Alle Meldungen in der Übersicht
In Kooperation mit: Polizei Presse

FFW Schiffdorf: Jahreshauptversammlung der Ortsfeuerwehr Spaden

IMG_5707.JPG

Schiffdorf-Spaden (ots) -

Zur offiziellen Jahreshauptversammlung lud die Ortsfeuerwehr Spaden, am Freitag, den 06. Mai ins Feuerwehrhaus Spaden ein. Unteranderem waren Gäste wie der Orts- & Gemeindebürgermeister, sowie der Gemeindebrandmeister. Die Versammlung konnte nach langer Pause, aufgrund der Corona-Pandemie, endlich wieder gewohnt stattfinden. Neben zahlreichen Beförderungen, standen auch eine Reihe von Wahlen an.

Neben der Eröffnung und Begrüßung, durch Ortsbrandmeister Kai Schaper, folgten die ersten Berichte der verschiedenen Funktionsträger. Schaper berichtet von seiner Amtsübernahme im Mai 2020 und was in dieser Zeit bereits passiert ist. Unteranderem war die gesamte Situation mit Corona Neuland für alle Kameraden. Viele Veranstaltungen und Dienste mussten abgesagt werden und selbst das Einsatzgeschehen hat sich geändert. Nach langer Pause konnte aber vor kurzen auch das traditionelle Osterfeuer wieder durchgeführt werden, was sowohl von den Kameradinnen und Kameraden, als auch von den Gästen gut angenommen wurde. Im Jahr 2021 wurde die Ortsfeuerwehr Spaden zu insgesamt 34 Einsätzen alarmiert. Davon waren es 16 Brandeinsätze und 18 Technische Hilfeleistungen.

Zu den Berichten der verschiedenen Fachwarten und Funktionsträger kam es zu mehreren Neuwahlen in der Ortsfeuerwehr. So wurde Sascha Geberbauer zum neuen Ortsgerätwart, zusätzlich als Stellvertreter wurde Nico Matzkows gewählt. Neuer stellvertretender Ortsjugendfeuerwehrwart ist Sven Vetter geworden, sowie Sönke Eriksen zum neuen stellvertretenden Ortskinderfeuerwehrwart gewählt wurde. Jonas Leurs wurde durch die Ortsfeuerwehr zum neuen stellvertretenden Festleiter der gewählt und Jacqueline Otten zur zweiten stellvertretenden Ortsfunkwartin. Neuer erster Kassierer ist Marvin Gerke und zum Kassenprüfer wurde Walter Hencken gewählt.

Auch die Gäste kamen nicht zu kurz, Henrik Wärner, Bürgermeister Gemeinde Schiffdorf, übermittelt auf diesem Wege seinen ausdrücklichen an alle Kameradinnen und Kameraden für ihre tollen und außergewöhnlichen Leistungen, sowie ihr Engagement. Wärner selber weiß aus eigener Erfahrung, was Corona in der Feuerwehr alles verändert hat. Auch Spadens Bürgermeister Björn Rieke bedankt sich bei den Kameradinnen und Kameraden für ihre unglaublichen Leistungen in Ausnahme-Situationen und freut sich über eine so engagierte Truppe.

Aufgrund der ausgefallenen Versammlungen gab es in diesem Jahr auch einige Beförderungen. So wurden Jacqueline Otten, Nico Matzkows, Lasse Schulz, Jan-Ole Schulz und Fynn Jenz vom Feuerwehrmann-AnwärterIn zur Feuerwehrfrau/Feuerwehrmann befördert. Sascha Geberbauer durfte sich über eine Beförderung vom Feuerwehrmann zum Oberfeuerwehrmann freuen, sowie Boris Brandshagen vom Oberfeuerwehrmann zum Hauptfeuerwehrmann befördert wurde.

Besonders große Anerkennung verdient Wolfgang Scheper, aus der Löschgruppe Laven. Dieser wurde in diesem Jahr mit dem Ehrenzeichen für 40 Jahre Mitglied in der Freiwilligen Feuerwehr geehrt. Aufgrund der Corona-Situation wird in dieser Versammlung auf eine Ehrung für den besten Dienstbesucher verzichtet.

Neben weiteren Anfragen und Anregung konnte die Versammlung geschlossen werden. In gemütlicher Runde wurde danach bei leckeren Essen der Abend genossen.

Rückfragen bitte an:

Freiwillige Feuerwehr Gemeinde Schiffdorf Gemeindepressesprecher Sönke Eriksen Mobil: 015771433109 E-Mail: soenke.eriksen@t-online.de

Original-Content von: Freiwillige Feuerwehr Gemeinde Schiffdorf

Weitere Feuerwehreinsätze

Alle Feuerwehreinsätze aus Schiffdorf


Weitere beliebte Themen in Schiffdorf