Rubrik auswählen
Schwerin
Alle Meldungen in der Übersicht
In Kooperation mit: Polizei Presse

Verkehrsunfall zwischen PKW und radfahrendem Kind

Kara / Adobe Stock

Schwerin (ots) -

Am 23.06.2022 gegen 14:25 kam es in der Arno-Esch-Straße in Schwerin zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Radfahrer und einem PKW.

Bei dem Fahrradfahrer handelt es sich um einen zwölfjährigen Jungen , welcher aus einer verkehrsberuhigten Zone auf die Fahrbahn fuhr. Dabei übersah er den vorfahrtberechtigten PKW. Es kam zu einem Zusammenstoß, bei dem der Junge stürzte und sich Abschürfungen am Knie und Hämatome zuzog. Eine ärztliche Behandlung vor Ort war nicht nötig. Der Junge wurde an seine Familie übergeben. Es entstand ein Sachschaden von ca. 2000 Euro.

Immer mehr Menschen nutzen das Fahrrad als Fortbewegungsmittel. Deshalb kommt es erfahrungsgemäß gerade in den Sommermonaten vermehrt zu Unfällen mit Radfahrern. Die Polizei bittet deshalb zu besonderer Vorsicht, gegenseitiger Rücksichtnahme und vergessen Sie ihren Helm nicht. Er rettet Leben!

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Schwerin Pressestelle Katrin Hilberling Telefon: 0385/5180-3004 E-Mail: pressestelle-pi.schwerin@polizei.mv-regierung.de http://www.polizei.mvnet.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Schwerin

Unser Newsletter für deinen Wochenstart

Lokale Nachrichten, Events und Termine auf einen Blick? Mit unserem kostenlosen Newsletter zum Wochenstart erfährst du, was in Schwerin und Umgebung los ist. Zur Newsletter-Anmeldung
Illustration Newsletter Anmeldung

Weitere beliebte Themen in Schwerin