Rubrik auswählen
Schwerin
Alle Meldungen in der Übersicht
In Kooperation mit: Polizei Presse

Aufzug der Fußgängerunterführung in der Lübecker Straße nach Feuer beschädigt

engel.ac / Adobe Stock

Schwerin (ots) -

Vergangene Woche kam es am Freitagmorgen zu einem Feuer in der Fußgängerunterführung an der Lübecker Straße. Passanten wurden gegen 5.15 Uhr auf Brandgeruch aufmerksam und riefen die Feuerwehr. Ersten Erkenntnissen hatte das Schlaflager und die persönliche Habe eines 31-jährigen Syrers aus unbekannter Ursache gebrannt. Durch das Feuer wurde auch der angrenzende Fahrstuhl beschädigt. Die Schadenshöhe wird hier auf ca. 7.500 Euro beziffert. Personen wurden durch das Feuer nicht verletzt. Der Eigentümer der Sachen, der ersten Erkenntnissen nach als Obdachloser in Schwerin lebt, konnte bislang nicht angetroffen und zum Sachverhalt befragt werden. Das Kriminalkommissariat hat die Ermittlungen aufgenommen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Schwerin Pressestelle Rainer Autzen Telefon: 0385/5180-3004 E-Mail: pressestelle-pi.schwerin@polizei.mv-regierung.de http://www.polizei.mvnet.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Schwerin

Unser Newsletter für deinen Wochenstart

Lokale Nachrichten, Events und Termine auf einen Blick? Mit unserem kostenlosen Newsletter zum Wochenstart erfährst du, was in Schwerin und Umgebung los ist. Zur Newsletter-Anmeldung
Illustration Newsletter Anmeldung

Weitere beliebte Themen in Schwerin