Rubrik auswählen
Schwerin
Alle Meldungen in der Übersicht
In Kooperation mit: Polizei Presse

Polizei sucht Zeugen nach Diebstahl auf Baustelle

Chalabala / Adobe Stock

Schwerin (ots) -

Die Polizei geht derzeit davon aus, dass bisher unbekannte Täter bei Diebstahlshandlungen auf einer Baustelle von Zeugen beobachtet werden konnten und bittet um Hinweise. Die Täter verschafften sich unerlaubt Zutritt zu im Bau befindlichen Häusern und Containern und entwendeten hier Baumaterialien. Der Vorfall ereignete sich in der Zeit von Freitagnachmittag bis Montagmorgen auf der Baustelle in Krebsförden Dorf an der Umgehungsstraße in Schwerin. Ersten Erkenntnissen nach bündelten die Täter das Stehlgut an einem Ablageort nahe der Umgehungsstraße, um die Gegenstände dann in Fahrzeuge zu verladen. Der Stehlschaden wird derzeit im Zusammenwirken der Geschädigten ermittelt. Wer auffällige Personen oder Fahrzeuge im Bereich der Baustelle am Wochenende wahrgenommen hat, wird gebeten sich bei der Polizei zu melden. Wurde Fahrzeuge vor oder am Rande des Schallschutzgerüstes gesehen oder gar auf dem Geh-/ Radweg? Hinweise nimmt die Schweriner Polizei unter den Telefonnummern 0385/5180- 2224 oder -1560, über die Internetwache www.polizei.mvnet.de oder persönlich in jeder Polizeidienststelle entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Schwerin Pressestelle Juliane Zgonine Telefon: 0385/5180-3004 E-Mail: pressestelle-pi.schwerin@polizei.mv-regierung.de http://www.polizei.mvnet.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Schwerin

Unser Newsletter für deinen Wochenstart

Lokale Nachrichten, Events und Termine auf einen Blick? Mit unserem kostenlosen Newsletter zum Wochenstart erfährst du, was in Schwerin und Umgebung los ist. Zur Newsletter-Anmeldung
Illustration Newsletter Anmeldung

Weitere beliebte Themen in Schwerin