Rubrik auswählen
Siegen
Alle Meldungen in der Übersicht
In Kooperation mit: Polizei Presse

22-Jähriger fuhr Auto unter Drogen - Polizei stellte Geld und Betäubungsmittel sicher #polsiwi

SecondSide / Adobe Stock

Siegen (ots) -

Am Dienstagabend (28.06.2022)gegen 21:05 Uhr führte die Polizei eine allgemeine Verkehrskontrolle durch. In der Fludersbach hielten sie einen 22-jährigen PKW-Fahrer an. Ein vor Ort durchgeführter Drogenvortest verlief positiv. Anschließend durchsuchten die Beamten den PKW des 22-Jährigen. Es konnten Betäubungsmittel und Bargeld aufgefunden werden. Die Polizisten führten den Mann der Wache in Siegen-Weidenau zu. Hier wurde ihm eine Blutprobe entnommen. Die Drogen und das Geld (Verdacht Deal-Geld) verblieben bei der Polizei.

Dem 22-Jährigen droht nun Strafanzeige wegen illegalen Handels mit Betäubungsmitteln (BtM) und des Fahrens unter BtM-Einfluss.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Telefon: 0271 - 7099 1222 E-Mail: pressestelle.siegen-wittgenstein@polizei.nrw.de https://siegen-wittgenstein.polizei.nrw/

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein


Weitere beliebte Themen in Siegen