Rubrik auswählen
Siegen
Alle Meldungen in der Übersicht
In Kooperation mit: Polizei Presse

Nach Verkehrsunfall: Eine verletzte Person und Totalschaden #polsiwi

ag_cz / Adobe Stock

Wilnsdorf- Niederdielfen (ots) -

Am späten Mittwochabend (23.11.2022) ist es gegen 23:20 Uhr zu einem Verkehrsunfall auf der B54 zwischen Siegen und der Eremitage gekommen, bei dem eine Person verletzt wurde.

Ersten Erkenntnissen nach ist ein 23-jähriger Mitsubishi-Fahrer aus bislang ungeklärter Ursache in einer Rechtskurve nach links von der Fahrbahn abgekommen. Das Fahrzeug blieb stark beschädigt in der Böschung liegen. Ein Abschlepper musste das Auto bergen. Der Fahrer wurde bei dem Unfall verletzt. Ein Rettungswagen brachte den 23-Jährigen in ein Krankenhaus.

Ob die regennasse Fahrbahn oder eine eventuelle nicht angepasste Geschwindigkeit unfallursächlich sein könnten, ist derzeit Gegenstand der laufenden Ermittlungen, die das Verkehrskommissariat bereits aufgenommen hat.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Telefon: 0271 - 7099 1222 E-Mail: pressestelle.siegen-wittgenstein@polizei.nrw.de https://siegen-wittgenstein.polizei.nrw/

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein


Weitere beliebte Themen in Siegen