Rubrik auswählen
 Soest
Alle Meldungen in der Übersicht
In Kooperation mit: Polizei Presse

Soest - 1,92 Promille sind zu viel

Soest (ots) - Nach einem Atemalkoholtest am Mittwochabend (21. Juli), gegen 22.35 Uhr, mit 1,92 Promille ging es für einen 42-jährigen Soester Autofahrer von der Kontrollstelle auf der Werler Landstraße weiter in ein Krankenhaus zur Entnahme einer Blutprobe. Die Beamten stellten den Führerschein des alkoholisierten Autofahrers sicher und schrieben eine Anzeige wegen der Trunkenheitsfahrt. (reh)

Rückfragenvermerk für Medienvertreter:

Kreispolizeibehörde Soest Pressestelle Polizei Soest Telefon: 02921 - 9100 5300 E-Mail: pressestelle.soest@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/soest

, übermittelt durch news aktuell

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Soest

Weitere beliebte Themen in Soest