Rubrik auswählen
 Soest
Alle Meldungen in der Übersicht
In Kooperation mit: Polizei Presse

Werl - Regenfallrohre aus Kuper entwendet

Werl (ots) -

Im Beringweg, am Salinenring und Steinergraben kam es zwischen Sonntag, 20.00 Uhr, und Montag (13. September), 14.30 Uhr, zur Entwendung von mehreren Regenrohrteilen aus Kupfer. Teilweise konnten zusammengedrückte Stücke hiervon im Nahbereich wieder aufgefunden werden. Ein Zeuge konnte noch am Montag, gegen 13.05 Uhr am Steinergraben einen korpulenten, circa 165 cm großen Mann beobachten, wie sich dieser an einem Regenfallrohr hantierte, dieses jedoch nicht abnahm. Später stellte der Zeuge fest, dass eine Halterungsschraube am Regenrohr fehlte. Zeugen, die Hinweise auf die Kupferdiebstähle geben können, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 02922-91000 bei der Kriminalpolizei zu melden. (reh)

Rückfragenvermerk für Medienvertreter:

Kreispolizeibehörde Soest Pressestelle Polizei Soest Telefon: 02921 - 9100 5300 E-Mail: pressestelle.soest@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/soest

, übermittelt durch news aktuell

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Soest

Weitere beliebte Themen in Soest