Rubrik auswählen
 Soest
Alle Meldungen in der Übersicht
In Kooperation mit: Polizei Presse

Geseke - Polizei sucht Zeugen

Geseke (ots) - Am Sonntag, gegen 21:30 Uhr, kam es an der Erwitter Straße zu einem Vorfall. Ein 26-jähriger Mann aus Geseke war nach eigenen Angaben dort um etwas zu essen. Von der Tankstelle nebenan näherte sich ein Auto. In dem grauen Golf saßen drei Männer die den Geseker "anmachten". Schließlich sagte einer der Täter: "Entweder Geld oder Fresse!" Dann stiegen der Fahrer und der Beifahrer aus und schlugen den 26-Jährigen. Dabei trug er mehrere leichte Verletzungen davon. Die beiden Männer (südländische, braune Hautfarbe und dunkle Bärte) stiegen wieder in das Auto und fuhren davon. Das Opfer begab sich zu einer Behandlung ins Krankenhaus und verständigte anschließend die Polizei. Nach Angaben des 26-jährigen sollten sich mehrere Personen vor dem Imbiss aufgehalten haben. Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben, werden gebeten sich unter der Telefonnummer 02941-91000 zu melden. (lü)

Rückfragenvermerk für Medienvertreter:

Kreispolizeibehörde Soest Pressestelle Polizei Soest Telefon: 02921 - 9100 5300 E-Mail: pressestelle.soest@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/soest

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Soest, übermittelt durch news aktuell

Weitere beliebte Themen in Soest