Rubrik auswählen
Stade
Alle Meldungen in der Übersicht
In Kooperation mit: Polizei Presse

Serie von Autoaufbrüchen in Buxtehude - Radios gestohlen, Einbruch in Buxtehuder Handyladen

methaphum / Adobe Stock

Stade (ots) -

1.

Von Montagmittag bis Dienstagmorgen haben bisher unbekannte Diebe in Buxtehude insgesamt 6 Autos aufgebrochen und daraus jeweils das Autoradio gestohlen.

Den Dieben gelang es, die Fenster der Vordertüren zu öffnen und dann aus dem Innenraum das Radio/Navigationsgerät mit Touchscreen auszubauen. Dabei wurden nur VW Caddys angegangen. Die Autos waren in den Straßen Kranichweg, Kirchweg, Milanstraße und Delmer Bogen auf Privatgrundstücken unter einem Carport oder auf Parkbuchten an der Straße abgestellt.

Der Gesamtschaden liegt bei über 1.500 EUR. Hinweise zu den Autoaufbrüchen nimmt die Polizei Buxtehude unter der Telefonnummer 04161-6470 entgegen.

2.

In der vergangenen Nacht kam es gegen 01:35 Uhr zu einem Einbruch in einen Handyladen in Buxtehude, Lange Straße. Der oder die bisher unbekannten Diebe haben mit einem Gullydeckel die verglaste Eingangstür eingeschmissen und konnten dann in das Geschäft eindringen.

Aus dem Laden wurden insgesamt 6 Handys gestohlen. Der Gesamtschaden liegt bei ca. 5.000 EUR.

Mit mehreren Streifenwagen wurde eine sofortige Fahndung nach den Einbrechern aufgenommen. Sie konnten jedoch nicht gefasst werden.

Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei Buxtehude unter der Telefonnummer 04161-6470 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Stade Pressestelle Daniel Kraus Telefon: 04141/102-104 E-Mail: pressestelle@pi-std.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Stade

Unser Newsletter für deinen Wochenstart

Lokale Nachrichten, Events und Termine auf einen Blick? Mit unserem kostenlosen Newsletter zum Wochenstart erfährst du, was in Stade und Umgebung los ist. Zur Newsletter-Anmeldung
Illustration Newsletter Anmeldung

Weitere beliebte Themen in Stade