Rubrik auswählen
Bremen
Alle Meldungen in der Übersicht
In Kooperation mit: Polizei Presse

Feuer in ehemaligem Produktionsgebäude - Starke Rauchentwicklung in der Überseestadt

Sebastien Barrio / Adobe Stock

Bremen (ots) -

Am Nachmittag des 07.07.2022 wurde die Feuerwehr- und Rettungsleitstelle Bremen durch eine Vielzahl von Notrufen über eine starke Rauchentwicklung in der Überseestadt informiert. Ursächlich hierfür war brennender Elektroschrott im 2. Obergeschoss eines ehemaligen Produktionsgebäudes mit Abmessungen von 150x150 m. Dieses wird derzeit im Zuge einer geplanten Umnutzung saniert.

Die Feuerwehr Bremen war mit einem Großaufgebot von ca. 80 Einsatzkräften und 25 Fahrzeugen vor Ort. Insgesamt waren zur Brandbekämpfung sieben Trupps unter schwerem Atemschutz mit zwei C-Rohren und einem Schaumrohr im Einsatz. Die Maßnahmen griffen verhältnismäßig schnell, so dass bereits 90 min nach Eintreffen der ersten Kräfte "Feuer aus!" gemeldet werden konnte.

Die Polizei hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen.

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Bremen Feuerwehr- und Rettungsleitstelle Bremen Telefon: 0421 3030 0 E-Mail: pressestelle@feuerwehr.bremen.de Internet: https://www.feuerwehr.bremen.de Twitter: https://twitter.com/FeuerwehrHB Instagram: https://www.instagram.com/feuerwehr.bremen YouTube: https://www.youtube.com/channel/UCxztq8Jfpb0cy9nidIdb4rg

Original-Content von: Feuerwehr Bremen

Weitere Feuerwehreinsätze

Alle Feuerwehreinsätze aus Bremen


Weitere beliebte Themen in Bremen