Rubrik auswählen
 Stadthagen
Alle Meldungen in der Übersicht
In Kooperation mit: Polizei Presse

Hagenburg: Geldbörse entwendet - Videoüberwachung überführt Täter

Nienburg (ots) - (Haa) Am Mittwoch, den 17.02.2021, gegen 13:50 Uhr, ließ eine 65-jährige Hagenburgerin nach dem Einkauf in einem Lebensmittelgeschäft in der Langen Straße ihre Geldbörse im Kassenbereich liegen. Als sie den Verlust bemerkte, war das Portemonnaie nicht mehr aufzufinden. Da der Verdacht nahelag, dass es gestohlen worden war, erstattete die Frau Strafanzeige bei der Polizeisation Hagenburg. Mit Hilfe der Videoaufzeichnung des Marktes konnten die Stationsbeamten einen 55-jährigen Hagenburger ermitteln, der die Geldbörse eingesteckt und das Bargeld in unterer dreistelliger Höhe entnommen hatte. Als die Beamten den Mann zu Hause aufsuchten und vernahmen, gab er die Straftat zu. Vermutlich fühlte er sich schuldbewusst, denn er brachte etwa eine halbe Stunde, nachdem die Polizisten gegangen waren, die entnommene Summe zur Polizeistation. Dort konnte diese an die rechtmäßige Besitzerin übergeben werden.

Rückfragen bitte an:

Julia Haase Polizeiinspektion Nienburg/Schaumburg Presse-und Öffentlichkeitsarbeit Amalie-Thomas-Platz 1 31582 NIENBURG

Telefon: 05021 9778-104/-204 Fax2mail: +49 511 9695636008

Original-Content von: Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere beliebte Themen in Stadthagen