Rubrik auswählen
 Steinfurt
Alle Meldungen in der Übersicht
In Kooperation mit: Polizei Presse

Steinfurt, Taschendiebstahl in Discounter, Tatzeugen gesucht, Polizei warnt: Wertsachen beim Einkauf sicher bei sich tragen

Steinfurt (ots) - In Borghorst ist die Polizei am Dienstag (06.04.21) zu einem Taschendiebstahl zum Lidl-Markt an die Altenberger Straße gerufen worden. Dort trafen die Beamten auf die Geschädigte. Die 56-jährige Geschädigte berichtete, wie sie kurz zuvor - gegen 11.30 Uhr - in dem Discounter eingekauft habe. Dabei habe sie ihre Handtasche, in der sie unter anderem ihr Portemonnaie aufbewahrte, auf dem Einkaufswagen platziert. Wenig später fiel der 56-Jährigen auf, dass sich ihre Geldbörse nicht mehr in ihrer Handtasche befand. In dem Moment erinnerte die Geschädigte sich an eine Situation während ihres Einkaufs, in der ihr zwei Frauen auffällig nahe kamen. Eine von ihnen verwickelte sie an der Kühltheke für Fisch in ein kurzes Gespräch, eine andere drängte sich zwischen die 56-Jährige und ihren Einkaufswagen. Kurz darauf machten sich beide davon - und die Geschädigte stellte das fehlende Portemonnaie fest. Möglicherweise handelte es sich bei den beiden Frauen Frauen im Alter zwischen 20 und 30 Jahren um die Täterinnen. Die Polizei sucht nun Zeugen des Vorfalls. Entsprechende Hinweise nimmt die Steinfurter Polizei entgegen unter 02551/15-4115. Grundsätzlich warnt die Polizei erneut vor Taschendieben, die vor allem in Discountern Beute machen. Die Situation, die die 56-jährige Geschädigte schilderte, passt zu einer typischen Masche, die - oftmals weibliche - Diebe anwenden. Eine lenkt das Opfer ab, die andere stiehlt die Geldbörse. In den vergangenen Wochen ist es zu zahlreichen Taschendiebstählen in Einkaufsmärkten im Kreisgebiet gekommen. Daher rät die Polizei beim Einkauf im Supermarkt und Discounter: - Hand- und Umhängetasche immer verschlossen und dicht am Körper tragen - Tasche oder Geldbörse niemals auf dem Einkaufswagen, im Einkaufskorb oder im Rollator ablegen - Geld, EC-Karten und Papiere am besten in verschiedenen verschlossenen Innentaschen aufbewahren - Niemals die PIN von EC- oder Kreditkarten auf einem Zettel im Portemonnaie hinterlegen - Wenn möglich, einen Brustbeutel, eine Gürtelinnentasche oder einen Geldgürtel verwenden In vielen Fällen läuft ein Taschendiebstahl sehr schnell und unbemerkt ab - und die Täterinnen ziehen bereits weiter in die nächste Stadt oder Gemeinde. Daher appelliert die Polizei: Achten Sie auf ihre Wertsachen!

Rückfragen bitte an:

Polizei Steinfurt Pressestelle Telefon: 02551 152200

Original-Content von: Polizei Steinfurt, übermittelt durch news aktuell

Weitere beliebte Themen in Steinfurt