Rubrik auswählen
 Steinfurt
Alle Meldungen in der Übersicht
In Kooperation mit: Polizei Presse

Ibbenbüren, Tecklenburg, Unbekannte entzünden Container sowie Feuer auf Schulhof

Ibbenbüren, Tecklenburg (ots) -

In Ibbenbüren und Tecklenburg hat es am Dienstagabend (12.10.21) beziehungsweise in der Nacht zu Mittwoch (13.10.21) zwei kleinere Brände gegeben. In Ibbenbüren steckten unbekannte Täter mehrere Müllcontainer in Brand, in Tecklenburg entzündeten Unbekannte ein Feuer auf einem Schulhof. Am Dienstagabend gegen 22.00 Uhr wurde ein Müllcontainerbrand an der Mettinger Straße in Laggenbeck gemeldet. Dort brannten ein Restmüll- und ein Papiermüllcontainer, die von mehreren Parteien genutzt werden. An dem Bretterverschlag, der die Container umgibt, entstand Sachschaden. Wie beziehungsweise durch wen die Abfalltonnen in Brand gerieten ist unklar. In der Zeit zwischen Dienstag, 16.00 Uhr, und Mittwoch, 09.00 Uhr, entzündeten unbekannte Täter auf dem Schulhof des Graf-Adolf-Gymnasiums an der Straße Hofbauers Kamp in der Innenstadt von Tecklenburg ein Feuer. Dafür verwendeten sie ersten Erkenntnissen zufolge Holz vom Zaun, der sich auf dem Schulhofgelände befindet. Es liegen keine Täterhinweise vor. Die Polizei in Ibbenbüren nimmt Zeugenhinweise zum Containerbrand entgegen unter 05451/591-4315, die Polizei in Lengerich ist zuständig für das Feuer auf dem Schulhof, Zeugenhinweise unter Telefon 05481/9337-4515.

Rückfragen bitte an:

Polizei Steinfurt Pressestelle Telefon: 02551 152200

, übermittelt durch news aktuell

Original-Content von: Polizei Steinfurt

Weitere beliebte Themen in Steinfurt