Rubrik auswählen
Steinfurt
Alle Meldungen in der Übersicht
In Kooperation mit: Polizei Presse

Ibbenbüren, Raub auf Supermarkt

Jacob Lund / Adobe Stock

Ibbenbüren (ots) -

Am Dienstag (29.11.) sind gegen 13.00 Uhr Unbekannte in den Aldi-Supermarkt an der Straße "Am Heidenturm" gegangen. Ersten Erkenntnissen zufolge hat es sich um zwei oder drei Täter gehandelt, die sich im Kassenbereich aufhielten und dort Zigaretten in einen Rucksack packten. Eine Angestellte sprach die Täter an, weil diese die Zigaretten nicht bezahlen wollten. Kurz darauf sprühte einer von ihnen einen Reizstoff, von dem die Angestellte und einige Kunden getroffen wurden. Die Täter flüchteten danach fußläufig. Eine sofort eingeleitete Fahndung verlief erfolglos. Ersten Erkenntnissen zufolge sind durch den Reizstoff 11 Personen verletzt worden. Fünf wurden in Krankenhäuser gebracht, sechs weitere vor Ort von Rettungssanitätern behandelt. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht Zeugen. Wer Hinweise auf die Tatverdächtigen geben kann, meldet sich bitte bei der Polizei in Ibbenbüren, Telefon 05451/591-4315.

Rückfragen bitte an:

Polizei Steinfurt Pressestelle Telefon: 02551 152200

Original-Content von: Polizei Steinfurt

Unser Newsletter für deinen Wochenstart

Lokale Nachrichten, Events und Termine auf einen Blick? Mit unserem kostenlosen Newsletter zum Wochenstart erfährst du, was in Steinfurt und Umgebung los ist. Zur Newsletter-Anmeldung
Illustration Newsletter Anmeldung

Weitere beliebte Themen in Steinfurt