Rubrik auswählen
 Stockach
Alle Meldungen in der Übersicht
In Kooperation mit: Polizei Presse

FW Stockach: Gemeinsame Übung zur Wasserförderung

DJI_20210831203319_0012_Z.JPG

Wahlwies (ots) -

Im Rahmen einer "Spezialprobe" für Maschinisten und Führungskräfte der Feuerwehrabteilung Wahlwies wurde die Wasserförderung über lange Wegstrecken von der Stockacher Aach bis zur Waldorfschule Wahlwies geübt.

Erstmals seit der Beginn der Corona-Beschränkungen war es wieder möglich, eine gemeinsame Übung mit mehreren Abteilungen durchzuführen. Deshalb nahm neben den Feuerwehrangehörigen aus Wahlwies auch der "Wasserförderungszug" der Feuerwehr Stockach mit Feuerwehrangehörigen der Abteilungen Hoppetenzell und Zizenhausen an der Übung teil. Die Drohneneinheit des Landkreises unterstützte uns mit einigen tollen Luftbildern.

Ziel der Übung war es, das existierenden Konzept zur Wasserförderung zu überprüfen und die Druckverhältnisse an der angenommenen Einsatzstelle Waldorfschule einzuschätzen.

Mit der Tragkraftspritze TS8 der Abt. Wahlwies wurde das Wasser aus der Stockacher Aach entnommen. In der Zwischenzeit wurde mit Hilfe des Schlauchwagens (SW 2000), der bei der Abt. Zizenhausen stationiert ist, die Schlauchleitung zur ersten Zwischenpumpe am "Kreisverkehr" beim Sportplatz verlegt. Von dort wurde die Schlauchleitung bis zur "Einsatzstelle" an der Waldorfschule weiterverlegt.

Unter der fachkundigen Beobachtung dreier Ausbilder für Maschinisten aus Konstanz wurden dann an der Einsatzstelle diverse Messungen des erreichbaren Wasserdrucks und der möglichen Fördermenge durchgeführt.

Insgesamt wurde eine Wegstrecke von ca. 500m und ein Höhenunterschied von ca. 19m bewältigt.

Aufgrund der Corona-Beschränkungen war es leider nicht möglich, im Anschluss an die Übung eine gemeinsame Übungsnachbesprechung mit allen Teilnehmern zu machen. Alles in allem war es aber für alle teilnehmenden Abteilungen eine sehr lehrreiche Übung, die auch zu Verbesserungen in der Einsatzplanung geführt hat.

***

Rückfragen bitte an:

Freiwillige Feuerwehr Stockach Tobias Bertsche Telefon: 07771-802-616 E-Mail: presse@feuerwehr-stockach.de www.feuerwehr-stockach.de

, übermittelt durch news aktuell

Original-Content von: Freiwillige Feuerwehr Stockach

Weitere Feuerwehreinsätze

Alle Feuerwehreinsätze aus Stockach

Weitere beliebte Themen in Stockach