Rubrik auswählen
Stockach
Alle Meldungen in der Übersicht
In Kooperation mit: Polizei Presse

FW Stockach: Verschüttete Person im Apfelsilo

20221101_Einsatznachpixel.jpg

Stockach (ots) -

Am 01.11.2022 wurde um 14:59 Uhr die Feuerwehr Stockach zur technischen Hilfe alarmiert. In einem Lebensmittelbetrieb wurde eine Person in einem Apfelsilo bis zum Bauch verschüttet. Die Person befand sich dabei in einem Bereich des Silos, in dem die Äpfel über ein Kanalsystem mit Wasser zu ihrer weiteren Verarbeitung transportiert werden. Beim Eintreffen der Feuerwehr versuchten bereits mehrere Ersthelfer, die Person aus Ihrer Zwangslage zu befreien. Die Feuerwehr lies über die Drehleiter durch Seile gesichert einen Retter zur Person hinunter. Dieser versuchte mit Schallbretter die Person vor weiteren Äpfeln zu schützen. Der Retter sowie ein Ersthelfer konnten dem Patienten eine Bandschlinge um den Brustkorb anlegen. Zeitgleich wurde im Bereich des Kanalsystems per Hand durch weitere Helfer der Fuß befreit. Anschließend konnte dieser über den Flaschenzug von außen aus der Grube befreit werden und dem Rettungsdienst zur weiter Behandlung übergeben werden. Nach ca. 1,5 Stunden war der Einsatz für die Feuerwehr beendet, im Einsatz waren 18 Einsatzkräfte.

Rückfragen bitte an:

Freiwillige Feuerwehr Stockach Fabian Dreher Telefon: 07771-802-616 E-Mail: presse@feuerwehr-stockach.de www.feuerwehr-stockach.de

Original-Content von: Freiwillige Feuerwehr Stockach

Weitere Feuerwehreinsätze

Alle Feuerwehreinsätze aus Stockach

Unser Newsletter für deinen Wochenstart

Lokale Nachrichten, Events und Termine auf einen Blick? Mit unserem kostenlosen Newsletter zum Wochenstart erfährst du, was in Stockach und Umgebung los ist. Zur Newsletter-Anmeldung
Illustration Newsletter Anmeldung

Weitere beliebte Themen in Stockach