Rubrik auswählen
 Stockach
Alle Meldungen in der Übersicht
In Kooperation mit: Polizei Presse

FW Stockach: Ausgelöste Brandmeldeanlage

Stockach (ots) - Am 18.06.2021 wurde die Freiwillige Feuerwehr Stockach Abteilung Stadt um 21:39 Uhr zu einer ausgelösten Brandmeldeanlage gerufen. Die Feuerwehr fuhr mit vier Fahrzeugen und 10 Personen zu einer Seniorenresidenz.

Vor Ort wurde festgestellt, dass in einem Patientenzimmer eine Zigarette geraucht wurde. Diese Zigarette wurde in einen Brotkorb gelegt, weshalb es zu Rauchbildung kam und die Brandmeldeanlage auslöste.

Der Brotkorb wurde nach draußen gebracht und die Räumlichkeiten wurden belüftet. Neben dem natürlichen Lüften wurde dieses durch einen Lüfter der Freiwilligen Feuerwehr unterstützt.

Die Ausgelöste Brandmeldeanlage wurde wieder zurückgestellt, um das Auslösen im nächsten Brandfall wieder zu gewährleisten. Nach ca. einer Stunde war der Einsatz für die Feuerwehr beendet.

Rückfragen bitte an:

Freiwillige Feuerwehr Stockach Fabian Dreher Telefon: 07771-802-616 E-Mail: presse@feuerwehr-stockach.de www.feuerwehr-stockach.de

, übermittelt durch news aktuell

Original-Content von: Freiwillige Feuerwehr Stockach

Weitere beliebte Themen in Stockach