Rubrik auswählen
 Stolberg/Rheinland
Alle Meldungen in der Übersicht
In Kooperation mit: Polizei Presse

Verpuffung in einem Ethanol-Ofen

B3B3FD6B-E0A4-4FA8-B0AA-C4CB02901BD2.jpeg

Stolberg (ots) - Mittelschwere Verletzungen trug ein Mann am Donnerstagvormittag bei einer Verpuffung in einem Ethanol-Ofen davon.

Die Feuerwehr der Kupferstadt Stolberg wurde mit den Kräften der Feuerwache, dem 3. Löschzug (Löschgruppen Breinig, Dorff und Venwegen), der Löschgruppe Mausbach, einem Rettungswagen und einem Notarzt gegen 8.38 Uhr nach Breinig alarmiert.

Vor Ort stellte sich schnell heraus, dass es zu einer Verpuffung gekommen war. Der Wohnungseigentümer wurde vom Rettungsdienst und Notarzt medizinisch versorgt und in ein Krankenhaus transportiert.

Die Straße Auf der Heide war während der laufenden Einsatzmaßnahmen komplett gesperrt. Der Einsatz der Feuerwehr war nach rund 30 Minuten beendet.

Rückfragen bitte an:

Kupferstadt Stolberg (Rhld.) Amt 37 - Brandschutz, Rettungsdienst und Bevölkerungsschutz Pressestelle

Konrads (Brandoberinspektor)

An der Kesselschmiede 10 52223 Stolberg (Rhld.)

Telefon: 02402 / 12751-37 70 Mobil: 0175 966 0 119 Fax: 02402 / 12751-109

E-Mail: pressesprecher@feuerwehr-stolberg.de www.feuerwehr-stolberg.de

Original-Content von: Feuerwehr Stolberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere beliebte Themen in Stolberg/Rheinland