Rubrik auswählen
 Stralsund
Alle Meldungen in der Übersicht
In Kooperation mit: Polizei Presse

schwerer Verkehrsunfall in der Gemeinde Lindholz

Gemeinde Lindholz (ots) - Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es heute, dem 21.04.2021, auf der Kreisstraße 24 zwischen Böhlendorf und Schabow in der Gemeinde Lindholz.

Nach bisherigen Erkenntnissen befuhr ein 81-jähriger Deutscher gegen 12:00 Uhr die Böhlendorfer Straße mit einem Quad der Marke Suzuki.

Der Mann aus der Gemeinde Lindholz kam mit dem Quad aus derzeit ungeklärter Ursache nach links von der Fahrbahn ab, fuhr in der weiteren Folge auf den angrenzenden Acker und überschlug sich. Nach ersten Ermittlungen, kam das Quad auf dem Fahrzeugführer zum Liegen. Der Fahrer wurde wiederbelebt und anschließend aufgrund lebensbedrohlicher Verletzungen mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus nach Rostock geflogen.

Neben den Beamten des Autobahn- und Verkehrspolizeireviers Grimmen, kamen ein Notarzt und weitere Rettungskräfte zum Einsatz. Kameraden der freiwilligen Feuerwehren der Gemeinde waren ebenfalls am Unfallort. Der entstanden Sachschaden wird auf 100 Euro geschätzt. Das Quad war nicht mehr fahrbereit und wurde nach der Verkehrsunfallaufnahme durch Beauftragte geborgen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Stralsund Jennifer Fischer Telefon: 03831/245-204 E-Mail: pressestelle-pi.stralsund@polizei.mv-regierung.de Internet: http://www.polizei.mvnet.de Twitter: https://twitter.com/Polizei_HST Facebook: https://www.facebook.com/PolizeiStralsund

Original-Content von: Polizeiinspektion Stralsund, übermittelt durch news aktuell

Weitere beliebte Themen in Stralsund