Rubrik auswählen
Stuttgart
Alle Meldungen in der Übersicht
In Kooperation mit: Polizei Presse

FW Stuttgart: Brand droht auf Wohngebäude überzugreifen

Christian Schwier / Adobe Stock

Stuttgart (ots) -

Mehrere Anrufer meldeten am Montagmorgen gegen 10:05 Uhr einen brennenden Geräteschuppen an einem Wohngebäude.

Bei Eintreffen der Einsatzkräfte hatten Bewohner bereits Löschmaßnahmen mit einem Gartenschlauch eingeleitet. Vom ersteintreffenden Leitungsdienst wurden diese Löschmaßnahmen fortgeführt und die weiteren Einsatzkräfte eingewiesen.

Einsatzkräfte der Feuerwehr kontrollierten die Hausfassade mit einer Wärmebildkamera. Hierbei konnten erhöhte Temperaturen in der Wanddämmung festgestellt werden. Eine kleinere Fläche der Wärmedämmung musste daraufhin entfernt und abgelöscht werden.

Durch das schnelle Eingreifen der Bewohner konnte ein größerer Schaden vermieden werden. Es kam zu keinen verletzten Personen.

Einsatzkräfte der Berufsfeuerwehr

Feuerwache 3: Löschzug

Freiwillige Feuerwehr Stuttgart - Abteilung Wangen: Löschfahrzeug

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Stuttgart Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

0711 216 73555 37-Pressestelle@stuttgart.de www.feuerwehr-stuttgart.de

Original-Content von: Feuerwehr Stuttgart
Inhalt melden

Weitere Feuerwehreinsätze

Alle Feuerwehreinsätze aus Stuttgart

Der meinestadt.de Wochenstart
Lokale Infos aus deiner Umgebung in deine Mailbox.
Zur Newsletteranmeldung