Rubrik auswählen
Stuttgart
Alle Meldungen in der Übersicht
In Kooperation mit: Polizei Presse

In Wohnungen eingebrochen - Zeugen gesucht - Polizei gibt Tipps rund um das Thema Einbruchschutz

Friedberg / Adobe Stock

Stuttgart-Plieningen /-Sillenbuch /-Hedelfingen (ots) -

Unbekannte sind am Mittwoch (23.11.2022) in eine Wohnung an der Breitensteinstraße sowie in Häuser am Kammhaldenweg und an der Riederstraße eingebrochen. Die Einbrecher gelangten zwischen 16.00 Uhr und 18.30 Uhr auf ein Garagendach und hebelten das Badfenster einer im Hochparterre liegenden Wohnung an der Breitensteinstraße auf. Sie durchsuchten die Räumlichkeiten und stahlen Bargeld. Bei einem Einfamilienhaus am Kammhaldenweg hebelten Unbekannte zwischen 15.30 Uhr und 17.45 Uhr die Schiebetür zum Wintergarten auf und öffneten anschließend das danebenliegende Fenster. Sie durchsuchten die Räumlichkeiten und erbeuteten nach jetzigem Stand eine Sammleruhr im Wert von über tausend Euro. Gegen 18.00 Uhr hörte der Bewohner eines Einfamilienhauses an der Riederstraße ein lautes Geräusch und stellte anschließend fest, dass offenbar die Terrassentür aufgehebelt wurde. Die Täter waren zwischenzeitlich unerkannt geflüchtet. Zeugen werden gebeten, sich unter der Rufnummer +4971189905778 bei den Beamtinnen und Beamten der Kriminalpolizei zu melden.

Bei Fragen rund um das Thema Einbruchschutz wenden Sie sich bitte unter +4971189901234 an die Kriminalpolizeiliche Beratungsstelle.

Darüber hinaus können Sie sich so vor Einbrechern schützen:

- Wenn Sie Ihr Haus verlassen - auch nur für kurze Zeit - schließen Sie unbedingt Ihre Haustür ab.

- Verschließen Sie immer Fenster, Balkon- und Terrassentüren. Denken Sie daran: Gekippte Fenster sind offene Fenster.

- Verstecken Sie Ihren Schlüssel niemals draußen. Einbrecher finden jedes Versteck.

- Wenn Sie Ihren Schlüssel verlieren, wechseln Sie den Schließzylinder aus.

- Achten Sie auf Fremde in Ihrer Wohnanlage oder auf dem Nachbargrundstück.

- Informieren Sie bei verdächtigen Beobachtungen sofort die Polizei.

- Geben Sie keine Hinweise auf Ihre Abwesenheit, wie z. B. in sozialen Netzwerken oder auf Ihrem Anrufbeantworter.

Mehr Tipps zur Einbruchsicherung Ihres Zuhauses erhalten Sie auch unter www.k-einbruch.de, der Website unserer Einbruchschutzkampagne K-EINBRUCH.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart Pressestelle Telefon: 0711 8990-1111 E-Mail: stuttgart.pressestelle@polizei.bwl.de Bürozeiten: Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00 Uhr

Außerhalb der Bürozeiten: Telefon: 0711 8990-3333 E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Stuttgart

Unser Newsletter für deinen Wochenstart

Lokale Nachrichten, Events und Termine auf einen Blick? Mit unserem kostenlosen Newsletter zum Wochenstart erfährst du, was in Stuttgart und Umgebung los ist. Zur Newsletter-Anmeldung
Illustration Newsletter Anmeldung

Weitere beliebte Themen in Stuttgart