Alle Meldungen in der Übersicht
In Kooperation mit: Polizei Presse

Nach Unfall geflüchtet

Hieronymus Ukkel / Adobe Stock

Weimar (ots) -

Am Montagvormittag befuhr ein 85jähriger Weimarer mit seinem Ford die Meyerstraße in Richtung Friedrich-Ebert-Straße. Beim Vorbeifahren an einer Reihe geparkter Fahrzeuge blieb er plötzlich mit seinem rechten Außenspiegel an dem linken Spiegel eines VW hängen. Obwohl beide Spiegel beschädigt wurden, setzte der Verursacher seine Fahrt fort. Ein Zeuge, der den Unfall beobachtet hatte, machte den Ford-Fahrer auf den Unfall aufmerksam. Dieser bestritt eine Beteiligung und entfernte sich verbotswidrig vom Unfallort. Im Rahmen der Unfallaufnahme konnte der Flüchtige zu Hause angetroffen und ihm der Vorwurf der Unfallflucht gemacht werden.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Jena Polizeiinspektion Weimar Telefon: 03643 8820 E-Mail: dgl.pi.weimar@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Jena
Inhalt melden
meinstadt.de App Screenshot auf Handy
Lokales Finden war noch nie so einfach

Aktuelles und Lokales jetzt auch per App

Finde Angebote rund um lokale Nachrichten, Immobilien, Autos, Events und Jobs – gebündelt und bequem als App. Mit Merkliste und Push-Nachrichten. Lokales Finden war noch nie so einfach.Mehr über die App für Aktuelles