Polizeimeldungen aus Trier

Der meinestadt.de Wochenstart
Lokale Infos aus deiner Umgebung in deine Mailbox.
Zur Newsletteranmeldung
Seite 1 von 5
  • Bundespolizei Trier sucht Zeugen anlässlich einer Unfallflucht am Bahnübergang in Mendig

    Leonid Andronov / Adobe Stock

    Mendig (ots) - Am heutigen Morgen, gegen 09:30 Uhr kam es am Bahnübergang Bahnstraße in Mendig zu einer Unfallflucht. Ein bisher unbekannter Verkehrsteilnehmer befuhr mit seinem Ford Transit, trotz Rotlicht und sich senkender Schranken, den Bahnübergang. Dabei fuhr er so weit nach vorne, dass sich die Schranke auf den PKW absenkte und ein vollständiges Schließen nicht mehr möglich war. Nach Durchfahrt der Regionalbahn setzte der Fahrer seine Fahrt ungehindert fort. Die Bundespolizei Trier erbittet Hinwe...

    Komplette Meldung lesen
  • Schwerer Diebstahl aus Einfamilienhaus in Konz

    Prostock-studio / Adobe Stock

    Trier (ots) - Unbekannte Täter kletterten am Montagabend, 19. Februar, gegen 19:40 Uhr, über ein Carport in den rückwärtigen Bereich eines Einfamilienhauses in der Straße Am Berendsborn in Konz. Dort hebelten sie die Terrassentür auf und begaben sich in die Wohnung, deren Bewohner zu diesem Zeitpunkt nicht zu Hause waren. Dort durchsuchten sie mehrere Räume nach Diebesgut. Zeugen werden gebeten sich bei der Kriminalpolizei Trier zu melden: 0651 9779-2290 Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Trier Press...

    Komplette Meldung lesen
  • Schwerer Diebstahl aus PKW in Trier

    candy1812 / Adobe Stock

    Trier (ots) - Unbekannte Täter hebelten in der Nacht von Sonntag, 18. Februar, auf Montag, 19. Februar, die hintere Seitenscheibe eines in der Wolfsgasse in Trier-West abgestellten Pkw auf und entwendeten verschiedene Alltagsgegenstände und Dokumente aus dem Fahrzeug. Zeugen, die in der Zeit von ca. 19 Uhr bis ca. 07 Uhr etwas beobachtet haben, werden gebeten, sich bei der Kriminalpolizei Trier zu melden: 0651 9779-2290 Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Trier Pressestelle Telefon: 0651-9779-0 E-...

    Komplette Meldung lesen
  • Anja Rakowski zeichnet Polizeibeamtinnen und -beamte aus

    Behördenleiterin Anja Rakowski mit den geehrten Beamtinnen und Beamten, Führungskräften und Personalvertretung

    Trier (ots) - Die Behördenleiterin des Polizeipräsidium Trier, Anja Rakowski, hat am Montag, dem 19. Februar, Polizeibeamtinnen und Polizeibeamte geehrt, die Menschen gerettet, sich selbst in große Gefahr gebracht oder in anderen Fällen herausragenden Einsatz gezeigt hatten. 29 Polizistinnen und Polizisten sowie ihre Vorgesetzten und Personalvertretungen waren zur Feierstunde im Polizeipräsidium erschienen. "Für Ihr hohes Engagement, mit dem Sie für viele Kolleginnen und Kollegen Vorbild sind, möchte ich...

    Komplette Meldung lesen
  • Bundespolizei Trier - Ereignisse vom Wochenende

    Gerhard Seybert / Adobe Stock

    Trier (ots) - Im Rahmen von Fahndungsmaßnahmen stellte die Bundespolizei Trier am vergangenen Wochenende neben 45 Fahndungstreffern mehrere unerlaubt eingereiste Personen sowie Verstöße gegen das Straf-und Betäubungsmittelgesetz fest. Zwei Personen äußerten ein Schutzersuchen und wurden der Erstaufnahmeeinrichtung Trier zugeführt. Vier Personen mussten aufgrund nicht-schengenwirksamer Aufenthaltstitel wieder nach Frankreich, bzw. Belgien zurückreisen; insgesamt neun Personen wurden den Ausländerbehörden ...

    Komplette Meldung lesen
  • Schwerer Diebstahl aus PKW

    Prostock-studio / Adobe Stock

    Trier (ots) - Unbekannte Täter brachen in der vergangenen Woche im Zeitraum vom Mittwoch, 14. Februar, gegen 14 Uhr, bis Freitag, 16. Februar, gegen 10 Uhr, in einen in Trier-Zewen abgestellten Pkw ein. Die Täter schlitzten dafür die Plane des Cabriolets auf und entwendeten das verbaute Autoradio. Es entstand ein Schaden von insgesamt ca. 1300 EUR. Der Geschädigte bemerkte den Schaden erst auf Hinweis einer Nachbarin. Zeugen werden gebeten, sich bei der Kriminalpolizei Trier zu melden: 0651 9779-2290 Rü...

    Komplette Meldung lesen
  • Gemeinsam gegen Callcenter-Betrug - eine Aktion des Polizeipräsidiums Trier in Zusammenarbeit mit der Kreissparkasse Bitburg.

    Bitburg (ots) - Heute, am Vormittag des 16. Februars, führt die Präventionsstelle des Polizeipräsidiums Trier und die Kreissparkasse Bitburg-Prüm eine gemeinsame Aktion zur Bekämpfung von Callcenter-Betrug durch. Ziel dieser Initiative ist es, die Öffentlichkeit, insbesondere ältere Menschen, für die Risiken von Betrugsanrufen zu sensibilisieren und präventive Maßnahmen zu fördern. Im Rahmen dieser Aktion informieren Polizeibeamte und Mitarbeitende der Kreissparkasse Bitburg-Prüm über die gängigen Betru...

    Komplette Meldung lesen
  • Die angekündigten Geschwindigkeitsmessungen im Bereich des Polizeipräsidiums Trier in der 8. Kalenderwoche

    Symbolfoto

    Trier (ots) - An folgendem Standort misst die Polizei in der 8. Kalenderwoche die Geschwindigkeit: Montag, 19. Februar: A60, Winterspelt; A602, Kenn; B419, Nittel; L46, Spangdahlem Dienstag, 20. Februar: B51, Trier; B257, Daun; B50, Altrich; B41, Idar-Oberstein; A64, Trierweiler Mittwoch, 21. Februar: A602, Trier; K47, Hillesheim; B50, Longkamp; B422, Kirschweiler; B51, Welschbillig Donnerstag, 22. Februar: A64, Trierweiler; B50, Altrich; B49, Wittlich; B51, Welschbillig Freitag, 23. Februar: B4...

    Komplette Meldung lesen
  • Resümee des Rosenmontags im Polizeipräsidium Trier fällt positiv aus

    Trier/Region (ots) - Zahlreiche Umzüge sowie Fastnachts- und Tanzveranstaltungen sorgten bei den Dienststellen des Polizeipräsidiums Trier für ein hohes, nicht aber ungewöhnliches Einsatzaufkommen. Positiv festzustellen war, dass es im unmittelbaren Zusammenhang mit den Rosenmontagsumzügen keine Unfälle oder schwere Zwischenfälle gab. Am Rosenmontag registrierte die Polizei im gesamten Präsidialbereich bisher lediglich 24 Straftaten, davon 17 im Oberzentrum Trier. Von den 24 Straftaten waren elf Körperv...

    Komplette Meldung lesen
  • 748 Tage Haft wegen Betrugs

    vadimalekcandr / Adobe Stock

    Trier (ots) - Bereits am Samstagnachmittag nahm eine Zivilstreife der Bundespolizei einen 34-jährigen Deutschen im Stadtgebiet fest. Der im Saarland wohnhafte Mann wurde mit drei Haftbefehlen der Staatsanwaltschaft Saarbrücken, jeweils wegen Betrugs, gesucht und zu einer Gesamtfreiheitsstrafe von 4 Jahren und 1 Monat verurteilt, wovon noch 748 Tage zu verbüßen sind. Nach Abschluss der Maßnahmen wurde er in die JVA Trier eingeliefert. Rückfragen bitte an: Bundespolizeiinspektion Trier Stefan Döhn - Pr...

    Komplette Meldung lesen
  • Polizeieinsatz nach Auseinandersetzung in der Hornstraße - Zeugen gesucht

    Pormezz / Adobe Stock

    Trier (ots) - Am heutigen Abend, gegen 20 Uhr, meldeten Zeugen eine Auseinandersetzung zwischen mehreren Personen vor einer Gaststätte in der Trierer Hornstraße. Mehrere Streifen der Polizei wurden umgehend zur Einsatzörtlichkeit entsandt. Nach derzeitigem Stand der Ermittlungen entwickelten sich zwei voneinander unabhängige Streitigkeiten zwischen verschiedenen Personengruppen zu handgreiflichen Auseinandersetzungen. Die Beamten leiteten Ermittlungsverfahren wegen Körperverletzungsdelikten und Beleidigu...

    Komplette Meldung lesen
  • Rosenmontagszug in Trier - Zwischenbilanz der Polizei

    Kadmy-1 / Adobe Stock

    Trier (ots) - Sowohl während des Umzuges, als auch bei der aktuell stattfindenden "After-Zug-Party" in der Arena Trier und dem hohen Besucheraufkommen in der Trierer Innenstadt verläuft der Rosenmontag aus Sicht der Polizei Trier bisher friedlich. Schätzungsweise 120.000 Närrinnen und Narren sammelten sich entlang der Umzugsstrecke durch die Stadt Trier um den aus mehr als 90 Fußgruppen und Themenwagen bestehenden Umzug zu sehen. Insgesamt zieht der für den Einsatz verantwortliche Leiter der Polizeiinsp...

    Komplette Meldung lesen
  • Schockanruf "Falscher Polizeibeamter" erneut erfolgreich

    Trier (ots) - Am 5. Februar, gegen 16:10 Uhr, erhielt eine 63-jährige spätere Geschädigte den Anruf eines vermeintlichen Polizeibeamten. Dieser suggerierte ihr glaubhaft, dass ihre Tochter angeblich einen tödlichen Verkehrsunfall verursacht habe und sie nun eine Kaution zur Abwendung der Untersuchungshaft hinterlegen müsse. Kurz war eine weinende Frau am Telefon. Die schockierte Geschädigte kam den Aufforderungen des Anrufers im Laufe des späten nachmittags nach und begab sich mit einem höheren Geldbetr...

    Komplette Meldung lesen
  • Einbruch in Einfamilienhaus

    Rawf8 / Adobe Stock

    Newel (ots) - Am Freitag, 9. Februar, zwischen 19:04 und 19:27 Uhr, brachen drei unbekannte Täter in ein Einfamilienhaus im Kalkesheck in Newel ein. Sie erreichten das Gebäude über einen Nachbargarten, versuchten die Terrassentür aufzuhebeln und schlugen schließlich eine Fensterscheibe ein, um sich Zutritt zu verschaffen. Nachdem sie das Anwesen durchsucht hatten, verließen die Täter das Haus unerkannt und scheinbar ohne Diebesgut. Zeugen werden gebeten sich bei der Kriminalpolizei Trier zu melden: 0651 ...

    Komplette Meldung lesen
  • Schwerer Diebstahl aus Einfamilienhaus

    Jacob Lund / Adobe Stock

    Bekond (ots) - Am Samstag, 10. Februar, gegen 23:00 Uhr, brachen unbekannte Täter in Abwesenheit der Bewohner in ein Einfamilienhaus im Mehringer Weg in Bekond ein. Sie verschafften sich gewaltsam Zutritt über die Terrassentür und durchsuchten das Anwesen. Die Einbrecher wurden zwar durch die Rückkehr der Eigentümer überrascht, konnten das Haus aber mit ihrer Beute durch eine rückwärtige Tür unerkannt verlassen. Zeugen werden gebeten sich bei der Kriminalpolizei Trier zu melden: 0651 9779 2290. Rückfrag...

    Komplette Meldung lesen
  • Raubüberfall auf eine Tipico-Filiale

    Animaflora PicsStock / Adobe Stock

    Trier (ots) - Am Sonntag, 11. Februar, um 21:49 Uhr, überfiel ein unbekannter Täter eine Tipico-Filiale im Kreuzungsbereich der Trierer Castelforte-Straße / Zurmaiener Straße, gegenüber Globus Baumarkt und dem Einkaufszentrum Ratio. Der Mann betrat die Filiale mit einem aufgespannten Schirm durch den Haupteingang, bedrohte den anwesenden Mitarbeiter mit einem Messer und forderte die Herausgabe von Bargeld. Der Angestellte übergab ihm daraufhin das vorhandene Geld in einer hell-transparenten Geldmappe mit ...

    Komplette Meldung lesen
  • Illegales Beschleunigungsrennen - zwei hochmotorisierte Mercedes beteiligt

    Schweich, A1 (ots) - In der Nacht von Samstag auf Sonntag, 11.02.2024 gegen 00:40 Uhr lieferten sich zwei junge Erwachsene im Alter von 21 und 23 Jahren mit ihren schwarzen Mercedes S500 mit über 450 PS ein kurzes Beschleunigungsrennen auf der A1 in Fahrtrichtung Trier. Nachdem sie sich in der Baustelle von Salmtal bis Schweich bereits gegenseitig gedrängelt und ausgebremst haben, verlangsamte am Ende der einspurigen Baustelle das vordere Fahrzeug, so dass das hintere aufschließen und beide Fahrzeuge nebe...

    Komplette Meldung lesen
  • Betrug - Zeugen gesucht

    PhotosD / Adobe Stock

    Trier (ots) - Ein unbekannter betrog am Freitag, dem 26. Januar, in der Castelforte-Straße in Trier einen 25-Jährigen um mehrere hundert Euro. Der bislang unbekannte Täter sprach den Geschädigten zwischen 18:30 und 19:30 Uhr auf dem Parkplatz der Subway-Filiale an und fragte, ob dieser für ihn Bargeld geben könne. Der Unbekannte könne kein Bargeld an einem Automaten abheben und würde dem Geschädigten den Betrag umgehend überweisen. Der Geschädigte kam der Bitte nach und hob an einem nahegelegenen Geldaut...

    Komplette Meldung lesen
  • Schwerer Diebstahl aus Kindergarten

    Jacob Lund / Adobe Stock

    Trier (ots) - Im Zeitraum von Mittwoch, 7. Februar, 18:55 Uhr, bis Donnerstag, 8. Februar, 07:35 Uhr, verschafften sich unbekannte Täter durch eine Notfalltür an der Rückseite des Gebäudes Zugang zu einem Kindergarten in der Trierer Karl-Grün-Straße. Die Täter konnten mit erbeuteten Wertgegenständen unerkannt entkommen. Zeugen werden gebeten sich bei der Kriminalpolizei Trier zu melden: 0651 9779 2290. Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Trier Pressestelle Telefon: 0651-9779-0 E-Mail: pptrier.pres...

    Komplette Meldung lesen
  • 1.000 Fastnachter trotzen dem Regen und feiern friedlich auf dem Hauptmarkt

    Weiberfastnacht auf dem Trierer Hauptmarkt

    Trier/Region (ots) - Eine positive Halbzeitbilanz zieht die Polizei zur heutigen Weiberfastnacht in Trier. Pünktlich um 11:11 Uhr begann das bunte Treiben mit der Proklamation durch Prinz Thomas vom Heuschreck. Trotz widriger Witterung, es regnete nahezu durchgängig, fanden in der Spitze bis zu 1.000 Närrinnen und Narren den Weg zum Trierer Hauptmarkt und nahmen an der - im Wortsinn - feuchtfröhlichen Veranstaltung der ATK statt. Bis zum Berichtszeitpunkt wurde in friedlicher und ausgelassener Stimmung s...

    Komplette Meldung lesen
Seite 1 von 5
vor

Trier

Stadt in Rheinland-Pfalz

  • Einwohner: 105.260
  • Fläche: 117.13 km²
  • Postleitzahl: 54290
  • Kennzeichen: TR
  • Vorwahlen: 0651
  • Höhe ü. NN: 130 m
  • Information: Stadtplan Trier

Das aktuelle Wetter in Trier

Aktuell
Temperatur
3°/10°
Regenwahrsch.
15%