Rubrik auswählen
 Trier
Alle Meldungen in der Übersicht
In Kooperation mit: Polizei Presse

Sattelzug verursacht Verkehrsunfall unter Alkoholeinfluss

A64 - B52, Trier (ots) - Am 15.05.2021 befuhr ein Sattelzug mit spanischer Zulassung die A64 aus Luxemburg kommend in Richtung B52. Bereits hier fiel das Gespann anderen Verkehrsteilnehmern durch seine unsichere Fahrweise auf. Im Übergangsbereich der A64 auf die B52 touchierte der Sattelzug die rechte Schutzplanke, wobei leichter Sachschaden am Fahrzeug entstand. Ohne anzuhalten fuhr das Gespann dann über die B52 weiter in Richtung Hermeskeil, wo es letztlich auf einem Parkplatz kurz vor der Ortslage Mertesdorf anhielt und durch die eintreffenden Polizeikräfte kontrolliert werden konnte. Hier wurde festgestellt, dass der Fahrer des Sattelzuges erheblich alkoholisiert war. Ihm wurde eine Blutprobe entnommen und der Führerschein sichergestellt.

Zeugen, die Angaben zur Fahrweise des Sattelzuges machen können, werden gebeten, sich mit der Autobahnpolizei in Schweich (Tel. 06502 91650) in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Trier Telefon: 0651-9779-0 E-Mail: pptrier.presse@polizei.rlp.de www.polizei.rlp.de/pp.trier

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Trier, übermittelt durch news aktuell

Weitere beliebte Themen in Trier