Rubrik auswählen
Trier
Alle Meldungen in der Übersicht
In Kooperation mit: Polizei Presse

Bundespolizei vollstreckt Haftbefehl und stellt Drogen und Waffe sicher

methaphum / Adobe Stock

Trier (ots) -

Im Rahmen von Fahndungsmaßnahmen auf der BAB 64 überprüfte die Bundespolizei am Sonntagnachmittag einen Tunesier. Bei der Kontrolle des 24-jährigen Fahrzeugführers fanden die Beamten in einem Rucksack mehr als 60 Gramm Marihuana und Haschisch; zudem im Kofferraum ein Luftdruckgewehr. Die aufgefundenen Gegenstände wurden sichergestellt. Entsprechende Strafverfahren gegen den Fahrer wurden eingeleitet.

Bereits am frühen Freitagabend erfolgte die Festnahme einen 31-jährigen Polen. Gegen den aus Luxemburg eingereisten Mann lag ein Haftbefehl der Staatsanwaltschaft Frankfurt/Oder wegen eines Vermögens-/Verkehrsdeliktes vor. Zur Verbüßung der gegen ihn verhängten Haftstrafe von 1 Jahr und 4 Monaten wurde er in die JVA Trier eingeliefert.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Trier Stefan Döhn - Pressesprecher - Telefon: 0651 - 43678-1009 Mobil: 0176 - 78103841 E-Mail: bpoli.trier.presse@polizei.bund.de E-Mail: stefan.doehn@polizei.bund.de http://www.bundespolizei.de

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Trier

Unser Newsletter für deinen Wochenstart

Lokale Nachrichten, Events und Termine auf einen Blick? Mit unserem kostenlosen Newsletter zum Wochenstart erfährst du, was in Trier und Umgebung los ist. Zur Newsletter-Anmeldung
Illustration Newsletter Anmeldung

Weitere beliebte Themen in Trier