Rubrik auswählen
Trier
Alle Meldungen in der Übersicht
In Kooperation mit: Polizei Presse

Verkehrsunfall mit zwei Leichtverletzten

VTT Studio / Adobe Stock

Schweich (ots) -

Am Montag, dem 27.06.2022, gegen 13:00 Uhr kam es auf der B 53 im Einmündungsbereich der Westumgehung Schweich zu einem Verkehrsunfall mit zwei Leichtverletzten. Eine 68-jährige Fahrerin eines Pkw befuhr die B 53 aus Fahrtrichtung Trier-Ehrang in Fahrtrichtung Schweich. Als sie nach links in die Umgehungsstraße in Richtung Ermesgraben abbog, übersah sie den ebenfalls auf der B 53 entgegenkommenden Pkw eines 47-jährigen Fahrers. Bei dem teilweise seitlichen Aufprall wurden glücklicherweise beide Unfallbeteiligten nur leicht verletzt. Der Gesamtschaden wird auf ca. 20.000,- Euro geschätzt, die Unfallfahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit. Die B 53 musste für eine Stunde in Fahrtrichtung Trier teilgesperrt werden. Im Einsatz befanden sich zwei Streifen der Polizeiinspektion Schweich, ein Notarzt, zwei Rettungswagen und die Straßenmeisterei der Trier-Land.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Schweich

Telefon: 06502/91570 e-mail: pischweich@polizei.rlp.de

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Trier

Unser Newsletter für deinen Wochenstart

Lokale Nachrichten, Events und Termine auf einen Blick? Mit unserem kostenlosen Newsletter zum Wochenstart erfährst du, was in Trier und Umgebung los ist. Zur Newsletter-Anmeldung
Illustration Newsletter Anmeldung

Weitere beliebte Themen in Trier