Rubrik auswählen
Trier
Alle Meldungen in der Übersicht
In Kooperation mit: Polizei Presse

Verkehrsunfall mit leicht verletztem Fußgänger

Kara / Adobe Stock

Trier (ots) -

Am Donnerstag, den 23.06.2022, gegen 08:55 Uhr kam es in der Kaiserstraße in Höhe der Hausnummer 27 zu einem Verkehrsunfall mit einem leicht verletzten Fußgänger. Dieser verließ das Haus in der Kaiserstraße 27 und betrat den dort befindlichen Gehweg. Hier wurde er unvermittelt von einem E-Scooter angefahren, der den Gehweg sehr zügig in Richtung der Esso-Tankstelle befuhr. Bei dem Zusammenstoß wurde der Fußgänger leicht am rechten Arm verletzt. Anschließend kam es zu einem Zusammentreffen und Gespräch beider Beteiligten auf dem Gelände der Esso-Tankstelle, die der E-Scooter-Fahrer jedoch ohne weitere Angaben zu machen verließ. Zeugen die sachdienliche Hinweise zu dem Verkehrsunfall machen können möchten sich bitte an die Polizeiwache Trier Innenstadt unter 0651 9779 1710 wenden.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Trier Pressestelle Telefon: 0651-9779-0 www.polizei.rlp.de/pd.trier

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Trier

Unser Newsletter für deinen Wochenstart

Lokale Nachrichten, Events und Termine auf einen Blick? Mit unserem kostenlosen Newsletter zum Wochenstart erfährst du, was in Trier und Umgebung los ist. Zur Newsletter-Anmeldung
Illustration Newsletter Anmeldung

Weitere beliebte Themen in Trier