Rubrik auswählen
Trier
Alle Meldungen in der Übersicht
In Kooperation mit: Polizei Presse

Entlaufene Pferde auf der L47

Schweich-Hardthof (ots) -

Am Freitag, dem 01.07.2022, kam es zwischen 23:00 Uhr und dem Folgemorgen 01:05 Uhr auf der L47 zwischen Föhren und Trier-Quint zu einem Polizeieinsatz anlässlich fünf entlaufener Pferde. Aufgrund der hiervon ausgehenden Gefahr für den fließenden Verkehr, erfolgte eine Vollsperrung der benannten Strecke für ca. zwei Stunden durch Kräfte der Polizeiinspektion Schweich sowie Polizeiautobahnstation Schweich. Nachdem ein Pferd kurzzeitig über die Fahrbahn galoppierte, konnten alle fünf Pferde im Zuge der weiteren Maßnahmen durch die zahlreichen freiwilligen Helfer wieder eingepfercht werden. Die Polizei Schweich bedankt sich bei den hilfsbereiten Mitteilern und Helfern für die Unterstützung.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Schweich Stefan-Andres-Str. 8 54338 Schweich www.polizei.rlp.de Tel. 06502/9157-0 Fax 06502/9157-49 pischweich@polizei.rlp.de www.polizei.rlp.de

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Trier

Unser Newsletter für deinen Wochenstart

Lokale Nachrichten, Events und Termine auf einen Blick? Mit unserem kostenlosen Newsletter zum Wochenstart erfährst du, was in Trier und Umgebung los ist. Zur Newsletter-Anmeldung
Illustration Newsletter Anmeldung

Weitere beliebte Themen in Trier