Rubrik auswählen
 Trier
Alle Meldungen in der Übersicht
In Kooperation mit: Polizei Presse

Zwei Unfälle innerhalb von wenigen Minuten

InkedVUDach_LI.jpg

Trier (ots) - Am heutigen Freitagabend kam es gegen 20:20 Uhr auf der L 143, FR Trier, in Höhe des "Bodenhofs", Trier-Filsch, innerhalb von wenigen Minuten zu zwei Verkehrsunfällen, bei denen insgesamt drei Personen leicht verletzt wurden. Zunächst kam es zu einem Auffahrunfall, bei welchem eine 20-jährige Fahrerin aus der VG Trier-Land auf den vor ihr fahrenden, ohne ersichtlichen Grund bremsenden PKW eines 28-jährigen aus Trier auffuhr. In Folge der Kollision wurde die 20-jährige Unfallbeteiligte leicht verletzt. Nachdem beide PKW zum Stillstand gekommen waren, setzte der 28-jährige plötzlich seinen PKW erneut in Bewegung, kam nach wenigen Metern nach links von der Fahrbahn der L 143 ab und befuhr noch etwa 300m einen Feldweg. Am Ende dieses Feldweges verlor der Fahrer die Kontrolle über seinen PKW und verunfallte derart, dass das Fahrzeug, auf dem Dach liegend, zum Stehen kam. Hierbei wurden sowohl der 28-jährige als auch seine Beifahrerin leicht verletzt.

Alle drei Unfallbeteiligten wurden zur weiteren medizinischen Behandlung in Krankenhäuser im Stadtgebiet. Die L 143 musste im Zuge der Unfallaufnahme kurzzeitig voll gesperrt werden. Im Einsatz waren, neben zwei Streifenwagen der Polizeiinspektion Trier, zwei RTW, ein Notarzt, sowie die BFw Trier.

Gegen den 28-jährigen Fahrer, der an beiden Unfällen beteiligt war, wird nun wegen des Verdachts der fahrlässigen Körperverletzung, Unfallflucht, sowie der Straßenverkehrsgefährdung ermittelt.

Die Polizeiinspektion Trier bittet weitere Zeugen der Unfälle sich für sachdienliche Hinweise telefonisch unter der 0651/ 9779-5210 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Trier Polizeiinspektion Trier Kürenzer Straße 3 54292 Trier Telefon: 0651/9779-5210 Email: pitrier.wache@polizei.rlp.de

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Trier, übermittelt durch news aktuell

Weitere beliebte Themen in Trier