Rubrik auswählen
 Trier
Alle Meldungen in der Übersicht
In Kooperation mit: Polizei Presse

Mehrere Verletzte nach körperlicher Auseinandersetzung in der Ostallee

Trier (ots) - Am frühen Samstagmorgen, gegen 01.15 Uhr, kam es auf einem Tankstellengelände in der Ostallee zu einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen mehreren Personen. Hierbei wurde auch Pfefferspray eingesetzt. Insgesamt wurden acht Personen verletzt und teilweise in Krankenhäuser eingeliefert. Die Gruppe der Täter flüchtete im Anschluss in Richtung Palastgarten. Im Rahmen der polizeilichen Fahndung konnten zwei der Täter festgenommen werden. Da diese unter alkoholischer Beeinflussung standen, wurden ihnen Blutproben entnommen. Weiterhin führten die Festgenommenen geringe Mengen an Betäubungsmitteln mit sich. Die Tatverdächtigen wurden im Anschluss in den polizeilichen Gewahrsam eingeliefert. Entsprechende Strafverfahren wurden eingeleitet.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Trier Telefon: 0651-9779-5212 pitrier.wache@polizei.rlp.de

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Trier, übermittelt durch news aktuell

Weitere beliebte Themen in Trier