Rubrik auswählen
Ulm
Alle Meldungen in der Übersicht
In Kooperation mit: Polizei Presse

(BC) Kanzach - Streufahrzeug kommt von der Straße ab / Am Dienstag landete das Fahrzeug bei Kanzach im Straßengraben.

ag_cz / Adobe Stock

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm Telefon: 0731 188-0 E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

Ulm (ots) -

Kurz nach 4 Uhr fuhr der 23-Jährige mit seinem Streufahrzeug von Kanzach in Richtung Moosburg. Bei winterlichen Straßenverhältnissen kam der MAN nach rechts von der Straße ab. Das Streufahrzeug kippte um und kam auf der rechten Fahrzeugseite zum Liegen. Bei dem Unfall erlitt der Fahrer leichte Verletzungen und kam in ein Krankenhaus. Ein Abschleppunternehmen barg das Fahrzeug. Eine Schadenshöhe ist nicht bekannt.

Hinweis der Polizei:

Die kalte Jahreszeit birgt ihre Tücken: Minustemperaturen, Tauperioden, Schnee, Eis, überfrierende Nässe. Diese Umstände in Verbindung mit oftmals schlechten Sichtverhältnissen erfordern höchste Konzentration im Straßenverkehr. Besonders Glatteis birgt große Risiken. Die Gefahr für glatte Straßen besteht an schattigen Orten, etwa bei Wäldern oder Tunnelausfahrten, ebenso wie auf Brücken. Eben überall dort, wo die Straße der Witterung besonders stark ausgesetzt ist.

+++++++ 0152577(TH)

Joachim Schulz, Tel. 0731/188-1111

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm

Weitere Polizeimeldungen

Alle Polizeimeldungen aus Ulm

Unser Newsletter für deinen Wochenstart

Lokale Nachrichten, Events und Termine auf einen Blick? Mit unserem kostenlosen Newsletter zum Wochenstart erfährst du, was in Ulm und Umgebung los ist. Zur Newsletter-Anmeldung
Illustration Newsletter Anmeldung

Weitere beliebte Themen in Ulm