Rubrik auswählen
 Ulm
Alle Meldungen in der Übersicht
In Kooperation mit: Polizei Presse

(UL) Ulm - Zu dicht aufgefahren / Am Mittwoch stieß in Ulm ein Autofahrer gegen eine Radlerin.

Ulm (ots) - Gegen 7.30 Uhr fuhr die 24-Jährige mit ihrem Fahrrad in der Örlinger Straße. An der Einmündung zur Wielandstraße musste sie verkehrsbedingt halten. Hinter ihr stand ein 57-Jähriger mit seinem Smart. Beim Anfahren beschleunigte der Mini zu stark und stieß gegen das Fahrrad. Dabei stürzte die Frau und zog sich leichte Verletzungen zu. Ein Sachschaden entstand nicht. Nach einer Behandlung an der Unfallstelle konnte die Radfahrerin ihren Weg fortsetzen.

+++++++ 1397954

Joachim Schulz, Tel. 0731/188-1111

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm Telefon: 0731 188-0 E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

, übermittelt durch news aktuell

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm

Weitere Polizeimeldungen

Alle Polizeimeldungen aus Ulm

Weitere beliebte Themen in Ulm