Rubrik auswählen
 Ulm
Alle Meldungen in der Übersicht
In Kooperation mit: Polizei Presse

(UL) Langenau - Rezeptfälscher kommt nicht weit / Geflüchtet ist ein 37-Jähriger am Mittwoch in Langenau.

Ulm (ots) - Gegen 11.30 Uhr wollte der Mann in einer Apotheke ein Rezept einlösen. Die Mitarbeiterin hatte den Verdacht, dass das Dokument gefälscht ist und kontaktierte den Arzt, der es ausgestellt haben soll. Die Rückfrage ergab, dass dem nicht so war. In der Zwischenzeit war der Mann geflüchtet. Die Polizei fahndete und machte ihn dingfest. Auf den 37-Jährigen kommt nun eine Anzeige zu.

++++0651705

Claudia Kappeler, Tel. 0731/188-1111, E-Mail: ulm.pp.sts.oe@polizei.bwl.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm Telefon: 0731 188-0 E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Weitere beliebte Themen in Ulm