Rubrik auswählen
 Ulm
Alle Meldungen in der Übersicht
In Kooperation mit: Polizei Presse

(HDH)(UL) Heidenheim / Staig - Einbrüche am Wochenende / Beute machten Unbekannte die vergangenen Tage in der Region.

Ulm (ots) -

(HDH) Schnaitheim - Von Samstag auf Sonntag stiegen Unbekannte über einen Zaun in der Straße "Im Aschbasch". Auf dem Firmengelände standen mehrere Autos. An denen sägten von vier Autos die Katalysatoren ab und nahmen sie mit. Der Polizeiposten Schnaitheim hat die Ermittlungen aufgenommen.

(UL) Steinberg - Zwischen Samstag und Montag durchtrennte ein Einbrecher ein Zaun in der Straße Gassenäcker. Danach hebelte er ein Fenster an dem Firmengebäude auf und gelangte ins Innere. Dort durchsuchte er mehrere Räume. Er fand ein Sparschwein, das er zertrümmerte. Darin befand sich Bargeld. Das nahm er mit. Unerkannt flüchtete er mit seiner Beute. Zurück blieb ein Schaden von mehreren tausend Euro. Die Polizei sicherte die Spuren und sucht nun nach dem Einbrecher.

+++++++ 1754776 1755055

Joachim Schulz, Tel. 0731/188-1111

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm Telefon: 0731 188-0 E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

, übermittelt durch news aktuell

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm

Weitere Polizeimeldungen

Alle Polizeimeldungen aus Ulm

Weitere beliebte Themen in Ulm