Alle Meldungen in der Übersicht
In Kooperation mit: Polizei Presse

(UL) Laichingen - Jugendliche belästigt - In einer Gaststätte in Laichingen hat am Freitagabend ein betrunkener 36-Jähriger zwei Jugendliche unsittlich berührt und belästigt.

Viacheslav_Yakobchu / Adobe Stock

Ulm (ots) -

Gegen 22:15 Uhr befanden sich ein 15-Jähriger und eine 16-Jährige anlässlich des EM Eröffnungsspiels in einer Gaststätte auf dem Marktplatz in Laichingen. Zunächst ging der 36-Jährige auf den 15-Jährigen zu, ergriff ihn an der Hüfte und zog ihn zu sich heran. Der Jugendliche drückte den Mann von sich, konnte jedoch nicht verhindern, von diesem auf die Wange geküsst zu werden. Danach ließ der Betrunkene von dem Jungen ab und ging auf die 16-Jährige zu. Dieser fasste er unvermittelt an die Brust. Das Mädchen entfernte sich von dem Mann und wurde in der Menge noch kurz von ihm verfolgt. Einsatzkräfte der Polizei nahmen den 36-Jährigen fest. Dieser zeigte sich renitent und psychisch auffällig, weshalb er mit Handschließen gefesselt wurde. In einer Klinik wurden eine Blutentnahme sowie eine Haftfähigkeitsuntersuchung durchgeführt. Auf der Fahrt in die Klinik randalierte der Festgenommene im Streifenwagen und beleidigte die Polizisten in mehreren Sprachen als Rassisten. Er wurde in Gewahrsam genommen und wird sich nun wegen sexueller Belästigung sowie Beleidigung zu verantworten haben.

+++++++++++++++++++ (1155721) Polizeiführer vom Dienst/Bo, Telefon 0731 188 1111; E-Mail: ulm.pp.fest.flz@polizei.bwl.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm Telefon: 0731 188-0 E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm
Inhalt melden
Der meinestadt.de Wochenstart
Lokale Infos aus deiner Umgebung in deine Mailbox.
Zur Newsletteranmeldung
Aktuelle Meldungen in der meinestadt.de App
Der meinestadt.de Wochenstart
Lokale Infos aus deiner Umgebung in deine Mailbox.
Zur Newsletteranmeldung