Rubrik auswählen
 Ulm
Alle Meldungen in der Übersicht
In Kooperation mit: Polizei Presse

(BC) Biberach - Fahrerin von Baby abgelenkt

Ulm (ots) - In der Nacht von Freitag auf Samstag fuhr eine 26-Jährige durch die Schlierenbachstraße. Während der Fahrt wurde sie durch ihr Baby auf der Rückbank abgelenkt. Dadurch geriet sie auf die linke Seite und kollidierte mit einem geparkten Peugeot. Trotz des erheblichen Schadens in Höhe von 2.000 EUR fuhr sie weiter und zu sich nach Hause. Ein Zeuge verständigte die Polizei. Der Audi der Unfallflüchtigen verlor Kühlwasser, so dass die Streife der Spur bis zum Wohnort folgen konnte. Hier kam die Frau mit dem Baby auf dem Arm der Polizei entgegen. An ihrem Auto war ein Schaden in Höhe von 1.500 EUR entstanden. Mutter und Baby waren unverletzt geblieben.

++++++++++++++++++++ 0926009

Polizeiführer vom Dienst (WE) Tel. 0731/188-1111, E-Mail: ulm.pp.fest.flz@polizei.bwl.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm Telefon: 0731 188-0 E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Weitere beliebte Themen in Ulm