Rubrik auswählen
Warendorf
Alle Meldungen in der Übersicht
In Kooperation mit: Polizei Presse

Sendenhorst. Fahrradfahrer fuhr auf falscher Seite

RAM / Adobe Stock

Warendorf (ots) -

Am Montag, 23.1.2023, 7.50 Uhr verletzte sich ein Fahrradfahrer bei einem Verkehrsunfall auf der Straße Osttor in Sendenhorst leicht. Eine 37-Jährige befand sich mit ihrem Pkw auf einem Tankstellengelände. Als die Ahlenerin mit ihrem Auto auf die Straße Osttor fuhr, kam es zum Zusammenstoß mit dem 25-jährigen Fahrradfahrer. Dieser befuhr den vor der Tankstelle verlaufenden Radweg in Richtung Ahlen. Der Sendenhorster stürzte auf den Pkw und verletzte sich. Rettungskräfte brachten den Mann zur ambulanten Versorgung in ein Krankenhaus. An den Fahrzeugen entstand ein geschätzter Sachschaden von 2.500 Euro.

Rückfragen zur Pressemitteilung bitte an:

Polizei Warendorf Pressestelle Telefon: 02581/600-130 Fax: 02581/600-129 E-Mail: pressestelle.warendorf@polizei.nrw.de https://warendorf.polizei.nrw/

Außerhalb der Bürozeiten: Polizei Warendorf Leitstelle Tel.: 02581/600-244 Fax: 02581/600-249 Email: poststelle.warendorf@polizei.nrw.de https://warendorf.polizei.nrw/

Original-Content von: Polizei Warendorf

Unser Newsletter für deinen Wochenstart

Lokale Nachrichten, Events und Termine auf einen Blick? Mit unserem kostenlosen Newsletter zum Wochenstart erfährst du, was in Warendorf und Umgebung los ist. Zur Newsletter-Anmeldung
Illustration Newsletter Anmeldung

Weitere beliebte Themen in Warendorf