Rubrik auswählen
 Warendorf
Alle Meldungen in der Übersicht
In Kooperation mit: Polizei Presse

Warendorf. Gewahrsam nach Fahrraddiebstahl

Warendorf (ots) - Am Samstag, 1.5.2021 meldete sich gegen 8.15 Uhr eine Frau, die meldete, dass ein Mann ihr Fahrrad an der Dr.Rau-Allee in Warendorf stehlen wollte. Gegenüber den Polizisten machte die 49-Jährige weitere Angaben und zeigte ihnen den von ihr fotografierten Tatverdächtigen. Des Weiteren berichtete die Warendorferin, dass der Unbekannte auf ihre Ansprache seine Hose heruntergezogen und kurz sein nacktes Gesäß gezeigt habe. Während der Fahndung nach dem Tatverdächtigen entdeckten die Einsatzkräfte diesen in der Nähe, wie er auf einem Mountainbike fuhr. Bei der Überprüfung des 40-Jährigen stellte sich heraus, dass er dieses Fahrrad kurz zuvor auf dem Binsenweg gestohlen hat. Ebenso steht der 40-Jährige im Verdacht, in der Nacht am Binsenweg randaliert und Gegenstände beschädigt zu haben. Die Beamten nahmen den Obdachlosen zur Verhinderung weiterer Straftaten in Gewahrsam und leiteten gegen ihn Ermittlungsverfahren ein.

Rückfragen zur Pressemitteilung bitte an:

Polizei Warendorf Pressestelle Telefon: 02581/600-130 Fax: 02581/600-129 E-Mail: pressestelle.warendorf@polizei.nrw.de http://warendorf.polizei.nrw

Außerhalb der Bürozeiten: Polizei Warendorf Leitstelle Tel.: 02581/600-244 Fax: 02581/600-249 Email: poststelle.warendorf@polizei.nrw.de http://warendorf.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Warendorf, übermittelt durch news aktuell

Weitere beliebte Themen in Warendorf