Rubrik auswählen
 Werne
Alle Meldungen in der Übersicht
In Kooperation mit: Polizei Presse

Spende für die Ukraine-Hilfe

2022-04-2909.34.55.jpg

Werne (ots) -

Einen symbolischen Scheck über EUR 1.500 übergaben heute Wehrführer Thomas Temmann und sein Stellvertreter Jörg Mehringskötter der Beauftragten für internationale Beziehungen der Stadt Werne, Stephanie Viefhues. Das Geld sammelten die Kameraden*innen aus allen Einheiten der Freiwilligen Feuerwehr Werne bei ihren Jahreshauptversammlungen um der Bevölkerung in der Ukraine zu helfen und deren Not etwas zu lindern. Die Spendenbereitschaft unter den Mitgliedern der Feuerwehr war sehr hoch. Es kamen rund EUR 1.200 zusammen. "Den Rest haben wir aus der Kasse aufgestockt, damit es eine runde Summe wird", so Thomas Temmann. Geldspenden seien im Moment die Beste Art zu helfen betonte Frau Viefhues und bedankte sich auch im Namen der Partnerstädte aus Walcz und Kyritz, die nun entscheiden wie und wo das Geld am Besten eingesetzt wird.

Rückfragen bitte an:

Freiwillige Feuerwehr Werne Pressesprecher Tobias Tenk (Brandinspektor) Telefon: 0151 22788827 E-Mail: tobias.tenk@feuerwehr-werne.de http://www.feuerwehr-werne.de

Original-Content von: Freiwillige Feuerwehr Werne

Weitere Feuerwehreinsätze

Alle Feuerwehreinsätze aus Werne


Weitere beliebte Themen in Werne