Rubrik auswählen
 Wesel
Alle Meldungen in der Übersicht
In Kooperation mit: Polizei Presse

Dinslaken - Verkehrsunfallflucht mit verletztem Radfahrer - Polizei sucht Zeugen

Dinslaken (ots) - Ein 59-jähriger Mann aus Dinslaken befuhr am Freitag, den 16.04.2021 gegen 11:45 Uhr, mit seinem Fahrrad den Radweg der Schlossstraße und beabsichtigte an der Ampelkreuzung die Hans-Böckler-Straße bei Grünlicht zu überqueren. Gleichzeitig bog ein grauer Kleinwagen von der Schlossstraße kommend nach rechts auf die Hans-Böckler-Straße ab. Dabei kam es zum Zusammenstoß zwischen dem Pkw und dem Radfahrer. Der Radfahrer kam zu Fall und verletzte sich leicht. Aus dem Fahrzeug stiegen zwei Personen aus und sprachen kurz mit dem verletzten Radfahrer. Danach entfernten sie sich vom Unfallort, ohne auf die Polizei zu warten. Bei dem Pkw handelte es sich um einen grauen Kleinwagen. Die vermeintliche Fahrerin des Pkw war geschätzt 18 Jahre, 160cm groß und hatte lange glatte Haare. Bei dem Beifahrer handelte es sich um einen ca. 20-jährigen Mann mit schwarzen Haaren und grauem Kapuzenpullover. Hinweise zu den unfallflüchtigen Personen werden erbeten unter der Rufnummer 02064-6220, Polizei Dinslaken

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Wesel Leitstelle Telefon: 0281 / 107-1122 Fax: 0281 / 107-1130 E-Mail: poststelle.wesel@polizei.nrw.de https://wesel.polizei.nrw

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Wesel, übermittelt durch news aktuell

Weitere beliebte Themen in Wesel